Pulvis et umbra sumus; We are dust and shadows.
• Get some Inplay-Infos •
Knowledge is power
Genre: Freies Fantasy

Ort: Neuseeland, Auckland

Playstil: Ortstrennung

FSK: 18

Jahr: 2019

• Welcome to New Zealand •
magical city burdened by history
Willkommen Fremder, schön, dass du Interesse an unserem Forum gefunden hast und dir die Zeit nimmst dich mal umzusehen. Das Forum ist ein freies Fantasy Forum, wobei wir uns von bestimmten Serien- Büchern- Filmen- und der Mythologie haben inspirieren lassen.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung werden ohne zu zögern gelöscht!
• Aucklands Stalker •
blessed with too much power
———————» «———————
your helping hands
'til the end of destiny


Andrew D. Lockhart     Nikho Kalani

Raphael S. Rodriguez     Eleonora Krychek

Bambi Leopold King     Gealai O'Cuinn

Malik Davidson
Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.


#1

Charakterschmiede

in Charakterschmiede 01.12.2018 11:08
von Andrew D. Lockhart | 834 Beiträge



IHR WÜRDET GERNE BEI UNS MITMACHEN, HABT ABER NOCH KEINE GENAUE CHARAKTERIDEE? DANN SCHAUCHT DOCH VORERST IN UNSERE VERMISSTENANZEIGE! ODER HABT IHR BEREITS EINE IDEE UND WOLLT WISSEN, OB SIE UMSETZBAR IST? DANN SEID IHR HIER EBENFALLS RICHTIG! - BITTE NUTZT DIE VORLAGE AUS DEM SPOILER, WELCHE EUCH HELFEN WIRD EURE GEDANKEN ZU ORDNEN! ♥

Zurück zum Fragebereich >>klick<<










1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
[center][b][u][style=font-size:14pt][durot]- DAS BIN ICH -[/durot][/style][/u][/b]

 
[b][u][durot]- CHARAKTER -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Charaktereigenschaften? Wesen? Name vllt? [/style]}

[b][u][durot]- WUNSCHAVATAR -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Welcher Avatar soll dein hübsches Gesicht schmücken?[/style]}

[b][u][durot]- WAS ICH SUCHE -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Suchst du nach Freunden, Feinden, Familienzuwachs oder vielleicht einer Liebschaft? - Gib hier bitte an, was dir zu deinem Glück noch fehlt.[/style]}

[b][u][durot]- STORYIDEE -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Stelle hier deine Story vor. Gern auch in Stichpunkten.[/style]}

[b][u][durot]- ANMERKUNGEN -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Onlinezeiten? Wann postst du am ehesten und vor allem wie oft? Gibt es sonst noch etwas, was man über dich wissen sollte?.[/style]}[/center]

 





“I have been made to protect you. Only in death will I be kept from this oath.”
BEWARE•THE•CROWS•ARE•WATCHING•YOU
nach oben springen

#2

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 19:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

- DAS BIN ICH -

- CHARAKTER -
{Charaktereigenschaften? Wesen? Name vllt? }
Mae Isabo Cohan, Drache (Wyvern), Seit ihrem Schlüpfen sind 92 Jahre vergangen
Impulsiv, Dominant, Sprunghaft

- WUNSCHAVATAR -
{Welcher Avatar soll dein hübsches Gesicht schmücken?}
Gal Gadot


- WAS ICH SUCHE -
{Suchst du nach Freunden, Feinden, Familienzuwachs oder vielleicht einer Liebschaft? - Gib hier bitte an, was dir zu deinem Glück noch fehlt.}
Eigentlich bin ich offen für alles, am besten wäre es aber natürlich, wenn das Aufeinandertreffen der beiden in Maes Geschichte eine wichtige Rolle spielt oder etwas in ihr bewirkt oder verändert hat. Eine Familie wäre als Drache sicherlich eher schwer zu finden, aber Bekanntschaften kann man nie genug haben
Falls jemand Lust auf eine kleine Liebschaft hätte, würde ich nicht nein sagen, schließlich braucht selbst Mae ein bisschen Liebe! Die Gute ist Bisexuell mit einer Bevorzugung für Frauen, also sind auch da eigentlich keine Grenzen gesetzt. Einen möglichen nächsten Reiter und/oder ein festes Pair würde ich gerne intern planen, um zu gucken, ob die Funken zwischen beiden wirklich sprühen xD

- STORYIDEE -
{Stelle hier deine Story vor. Gern auch in Stichpunkten.}
-Sie selbst weiß nicht wann und wie ihr Ei den Weg auf die Insel Neuseelands gefunden hat
-White Island wurde 1769 entdeckt und im Jahr 1889 bauten Menschen dort die erste Mine, die 1914 wegen einem tragischen Unfall, der alle Minenarbeiter tötete, geschlossen wurde
-1923 versuchte sich ein neues Team an der Minenarbeit auf dieser Insel
-Unter den Forschern und Arbeitern befand sich ein Mensch, der ein ganz besonderes Band mit dem ungeschlüpften Drachen schloss ohne es zu wissen
-Der Jungdrache schlüpfte als der zukünftige Reiter nah genug war und nachdem der erste Schreck überwunden war, schloss sich zwischen den beiden nach und nach eine enge Verbindung. Liebevoll gab der Mann ihr den Namen Mae, den sie von da an stolz trug
-Es schien als wäre der Arbeiter die perfekte Ergänzung ihrer selbst. Nicht eine Sekunde zweifelte sie daran, dass sie ihn eines traurigen Tages stolz in den Himmel bringen konnte, wenn seine Zeit vorbei war
-Alles lief aus dem Ruder als Neuseeland 1939 Deutschland den Krieg erklärte und der Reiter des Jungdrachens als Soldat in den Kampf eingezogen wurde, ohne jemals wiederzukehren
-Mae zerbarst das Herz in Millionen Teile und ein schwarzer Magier sah in diesem Moment die Chance den kleinen Drachen von seinem lichten weg abzubringen und der Dunkelheit zu verfallen
-Ihre Emotionen siegten über ihren Verstand und so glaubte sie dem Magier, dass er sie von ihrem Schmerz heilen konnte, versprach ihr Macht, von der sie bisher noch nicht einmal geträumt hatte. Ihr Feuer wandelte sich von Rot in ein tiefdunkles Blau und es schien als hätte sie dich dem Licht gänzlich abgewandt
-Als sie alt genug war, um die Verwandlung in ihre menschliche Form beherrschen zu können, verließ sie die Insel und nahm den Namen Cohan an, übernommen von ihrem verstorbenen Reiter
Die weitere Story würde ich gerne mit anderen planen, also falls jemand Lust hat nur her damit

- ANMERKUNGEN -
{Onlinezeiten? Wann postst du am ehesten und vor allem wie oft? Gibt es sonst noch etwas, was man über dich wissen sollte?.}
Ich bin der Gast, der sich Gal Gadot reservieren lassen hat. Statt einem Gestaltenwandler/Schattenwesen habe ich mich jetzt doch für was ganz ganz anderes entschieden
Onlinezeiten sind fast ausschließlich abends und Posts kommen etwa ein bis zwei mal die Woche, wenn nichts Außergewöhnliches ansteht ^^

nach oben springen

#3

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 19:59
von Raphael S. Rodriguez | 403 Beiträge

Guten ABEND Liebes !

Ich hab mir deine Story durchgelesen und dort sind einige Sinn Fehler drinnen Drachen sterben wenn ihre Reiter sterben (Drachen verwildern dann)
>~< Erst seit neustem können sich Drachen dafür entscheiden einen Reiter auszuwählen. (Seit 1. Dezember möglich)

Aber trotzdem wundervolle das du wieder da bist
LG Raphy ~


nach oben springen

#4

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 20:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend ^^
Ich habe nochmal nachgelesen und erst seit den Neuerungen sterben Drachen nicht, wenn ihre Reiter sterben. Da muss ich wohl irgendwas verdreht haben, entschuldige
Der erste Reiter meiner Story war nicht ausgewählt, sondern sie ist geschlüpft, als er in ihre Nähe kam.

Aber ich setzte mich nochmal dran und streiche den ersten Reiter komplett raus In welchem Jahr war der Crash denn? Denn erst ab da können Drachen schlüpfen, wann sie wollen, richtig?

nach oben springen

#5

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 20:27
von Raphael S. Rodriguez | 403 Beiträge

Also diese Neuerung nach dem Crash ist am 1. Dezember 2018 passiert ! Ist bei uns ja in der Story der Foren Charaktere Passiert owo ♡
Das müssten wir mal nochmal genauer nachtragen Verzeih >\\<

Aber ich verlinke dir nun endlich ein paar Member ~


@Aaren C. Graves @Acheron Lucien Lyka @Aljoscha Racalla @Alvarr Jorunn Brander @Amala Safiya Myae Zaidan @Amar Xavier Princeton @Amelia Rodriguez @Amica Maris @Anastasia @Aurora Talia Evillian @Avelina Sachiko @Bambi Leopold King @Bastian Evillian @Benja Ashton @Brandon Ferguson @Brody Lancaster @Cantharis Victor Alvarez @Cataleya Reign Evillian @Cedrych B. jr. Johnson @Charlotte Norrington @Conan Whyte @Cyrian Lysander Evillian @Daireann O`Cuinn @Deborah Johnson @Deirdre Cardes @Delwyn Stark @Dima Sorokin @Dylan Black @Eleonora Krychek @Elizabeth Tregaron @Eric Andersson @Ethan Tyler Davidson @Euphemia Medea Evillian @Evangeline Lestard @Faye Mcallister @Fen'Harel @Feranth @Gabriel Elior Cardes @Gealai O`Cuinn @Gideon Thorn @Hannibal Kenai Okoye @Ida Svensson @Ilja Vaněk @James Torres @Jason Pérez @Jaydee Holden @Jeremiah D. Moore @John Kaleb @Jonathan Darkwood @Jorin Hjorhild @Joziah R. Bailey @Juna Jealynn Hewitt @Kean Montgomery @Keeghan Hayes @Keylam S. McCarthy @Kian Nordin @Kilian Ackerman @Kol Neves @Lennox Whyte @Leon Turner @Leticia Maria Neves @Libia Mareli Alva @Lilian Rose Caine @Liluth Aenwyn Daeleth @Lorenzo Fernandez @Lorraina Wheelan @Madeline Johnson @Mael Coluim O´Cuinn @Malik Davidson @Maliya @Mashayla Morgan @Melina Hillmann @Mercurio A. Rodriguez @Nadas Arza Cardes @Narek J. Cardes @Narvik Cygnus Ouron @Nathaniel Johnson @Nawin Locklear @Neela Williams @Niamh J. Murphy @Nienna Shanwee @Nikolas Casterlane @Nikolina Nowikow @Olivia Neyla D. Okoye @Pandora C. Spellmann @Penelope MartÌnez @Raphael S. Rodriguez @Rowan O`Cuinn @Sanyadriel Shanwee @Savannah Nelson @Senay Atieno @Seth Darnell Ruvek @Spencer Sanchéz @Suzette Villiers @Tanis Yarnell @Valentina A. Rodriguez @Valeria Duana Pérez @Valerian @Vesryn Pavyre @Victoria Edwards @Wyatt Blakesley @Yvain Tregaron



nach oben springen

#6

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 20:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich bin ein wenig verwirrt gerade
Also können Drachen die vor dem 1. Dezember 2018 existiert haben nur durch ein Zusammentreffen mit einem Reiter aus ihren Eiern geschlüpft sein?
Und der Reiter muss wenn nach dem 1. Dezember 2018 gestorben sein, da der Drache sonst verwildert wäre und somit nicht bespielbar?

Weil rein theoretisch könnte ja dann ein Drache erst vor 4 Tagen aus eigenem Willen geschlüpft sein, die Drachen davor wären noch immer an ihren Reiter fest gebunden, oder? Entschuldigt die Fragerei, ich versuche nur alles zu verstehen xD

nach oben springen

#7

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 21:03
von Raphael S. Rodriguez | 403 Beiträge

Also wenn ein Drache seit dem 1. Dezember (also seit 4 Tagen) seinen Reiter verliert verwildert er nicht mehr sondern kann sich einen neuen suchen.
Vor diesen 4 Tagen, verwildert der Drache wenn der Reiter verstirbt.

Also ja wenn ein Drache vor 4 Tagen geschlüpft ist, hat er keinen festen Reiter mehr ~


nach oben springen

#8

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 21:09
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Okeee, danke ^^
Könntest du dann freundlicherweise diese Unterhaltung löschen, dann komm ich in den nächsten Tagen mit einer neuen Idee wieder

nach oben springen

#9

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 21:09
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Okeee, danke ^^
Könntest du dann freundlicherweise diese Unterhaltung löschen, dann komm ich in den nächsten Tagen mit einer neuen Idee wieder

nach oben springen

#10

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 04.12.2018 21:12
von Raphael S. Rodriguez | 403 Beiträge



IHR WÜRDET GERNE BEI UNS MITMACHEN, HABT ABER NOCH KEINE GENAUE CHARAKTERIDEE? DANN SCHAUCHT DOCH VORERST IN UNSERE VERMISSTENANZEIGE! ODER HABT IHR BEREITS EINE IDEE UND WOLLT WISSEN, OB SIE UMSETZBAR IST? DANN SEID IHR HIER EBENFALLS RICHTIG! - BITTE NUTZT DIE VORLAGE AUS DEM SPOILER, WELCHE EUCH HELFEN WIRD EURE GEDANKEN ZU ORDNEN! ♥

Zurück zum Fragebereich >>klick<<










1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
[center][b][u][style=font-size:14pt][durot]- DAS BIN ICH -[/durot][/style][/u][/b]

 
[b][u][durot]- CHARAKTER -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Charaktereigenschaften? Wesen? Name vllt? [/style]}

[b][u][durot]- WUNSCHAVATAR -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Welcher Avatar soll dein hübsches Gesicht schmücken?[/style]}

[b][u][durot]- WAS ICH SUCHE -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Suchst du nach Freunden, Feinden, Familienzuwachs oder vielleicht einer Liebschaft? - Gib hier bitte an, was dir zu deinem Glück noch fehlt.[/style]}

[b][u][durot]- STORYIDEE -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Stelle hier deine Story vor. Gern auch in Stichpunkten.[/style]}

[b][u][durot]- ANMERKUNGEN -[/durot][/u][/b]
{[style=font-size:8pt]Onlinezeiten? Wann postst du am ehesten und vor allem wie oft? Gibt es sonst noch etwas, was man über dich wissen sollte?.[/style]}[/center]

 





nach oben springen

#11

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 05.12.2018 13:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

- DAS BIN ICH -


- CHARAKTER -
Nennen wir ihn erst mal... den Schlächter, vom Wesen her bin ich mir auch nicht so einig. Ich schwanke zwischen Höllenhund, Werwolf & Gestaltwandler

- WUNSCHAVATAR -
{Skeet Ulrich}


- WAS ICH SUCHE -
- Am wichtigsten ist mir eine Gruppierung, wo der gute Mann reinpassen könnte. Falls eine davon noch einen Anführer oder eine rechte Hand sucht... hier ist er
- An zweiter stelle kommt die Familie. Seien es Kinder, Ehefrau, Ex-Frau, Bruder, Schwester, Neffe, Nichte.. nur her damit
- Für Affären ist natürlich auch immer Platz
- Ansonsten das übliche,... Freunde, Feinde, Bekanntschaften alle Art

- STORYIDEE -
{Die würde weitesgehend anpassen,.. ansonsten beißt sich das wahrscheinlich}
-> Klar ist nur, dass er es nie leicht hatte. Zu etwas gedrängt wurde, was er nie wollte. Vielleicht irgendwo groß geworden ist, wo man sich durchbeißen musste. Das würde seinen schwierigen Charakter erkären. Er ist eiskalt, gnadenlos und verfällt schnell in einen Rausch, wenn es um Blutvergießen geht. Innerlich zerbrochen und umringt von bösen Schatten. Kein besonders angenehmer Zeitgenosse aber jenachdem, wo er sich angeschlossen hat, ist er vollkommend loyal und auf seine Aufgabe fixiert.

- ANMERKUNGEN -
{Onlinezeiten jenachdem was so geplant ist, hm? Ansonsten hab ich relativ viel Zeit und auch wenn ich da bin, heißt das nicht immer, dass ich auch poste}

nach oben springen

#12

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 05.12.2018 13:52
von Nikolas Casterlane | 438 Beiträge



Hallo Gästchen!

Sehr interessante Charakteridee hast du da <3 Also mir würde natürlich als Erstes die Northside Beasts einfallen. Da wäre es egal welche Rasse dein Charakter hat und sie sind für ihre gefährliche Ader und ihre Brutalität bekannt x'D und außerdem...mag Cal, der Boss und ein Charakter meiner Wenigkeit, außergewöhnliche Menschen. Er hätte bestimmt sein rechtes, rechtes Plätzchen frei >u>

Ansonsten verlinke ich dir mal schnell einige unserer Member



@Aaren C. Graves @Acheron Lucien Lyka @Aljoscha Racalla @Alvarr Jorunn Brander @Amala Safiya Myae Zaidan @Amar Xavier Princeton @Amelia Rodriguez @Amica Maris @Anastasia @Aurora Talia Evillian @Avelina Sachiko @Bambi Leopold King @Bastian Evillian @Benja Ashton @Brandon Ferguson @Brody Lancaster @Cantharis Victor Alvarez @Cataleya Reign Evillian @Cedrych B. jr. Johnson @Charlotte Norrington @Conan Whyte @Cyrian Lysander Evillian @Daireann O`Cuinn @Deborah Johnson @Deirdre Cardes @Delwyn Stark @Dima Sorokin @Dylan Black @Eleonora Krychek @Elizabeth Tregaron @Eric Andersson @Ethan Tyler Davidson @Euphemia Medea Evillian @Evangeline Lestard @Faye Mcallister @Fen'Harel @Feranth @Gabriel Elior Cardes @Gealai O`Cuinn @Gideon Thorn @Hannibal Kenai Okoye @Ida Svensson @Ilja Vaněk @James Torres @Jason Pérez @Jaydee Holden @Jeremiah D. Moore @John Kaleb @Jonathan Darkwood @Jorin Hjorhild @Joziah R. Bailey @Juna Jealynn Hewitt @Kean Montgomery @Keeghan Hayes @Keylam S. McCarthy @Kian Nordin @Kilian Ackerman @Kol Neves @Lennox Whyte @Leon Turner @Leticia Maria Neves @Libia Mareli Alva @Lilian Rose Caine @Liluth Aenwyn Daeleth @Lorenzo Fernandez @Lorraina Wheelan @Madeline Johnson @Mael Coluim O´Cuinn @Malik Davidson @Maliya @Mashayla Morgan @Melina Hillmann @Mercurio A. Rodriguez @Nadas Arza Cardes @Narek J. Cardes @Narvik Cygnus Ouron @Nathaniel Johnson @Nawin Locklear @Neela Williams @Niamh J. Murphy @Nienna Shanwee @Nikolas Casterlane @Nikolina Nowikow @Olivia Neyla D. Okoye @Pandora C. Spellmann @Penelope MartÌnez @Raphael S. Rodriguez @Rowan O`Cuinn @Sanyadriel Shanwee @Savannah Nelson @Senay Atieno @Seth Darnell Ruvek @Spencer Sanchéz @Suzette Villiers @Tanis Yarnell @Valentina A. Rodriguez @Valeria Duana Pérez @Valerian @Vesryn Pavyre @Victoria Edwards @Wyatt Blakesley @Yvain Tregaron



Mal sehen, was sie dir noch so anbieten können!

lg Nik



"First rule of magic: 'Be careful what you wish for'. Not for what you might get, but for what it might cost you"

"My tears are always frozen, I can see the air I breath. Got my fingers painting pictures on the glass in front of me
Lay me by the frozen river, where the boats have passed me by. All I need is to remember how it was to feel alive"

zuletzt bearbeitet 05.12.2018 13:55 | nach oben springen

#13

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 05.12.2018 13:58
von Fen'Harel | 1.799 Beiträge

Hey hallö övö
Ich weiß, dass das Gesuch von meinem anderen Ego nicht zu 100% passt, aber ich hab ohnehin überlegt es mal ein wenig zu überarbeiten oder so x3
WEnn du also interesse hättest... würde mein Keylam noch einen Bruder suchen • You are my other half, my brother • We've lost us a long time ago • [gewandelter Werwolf oder Vampir?] •
Eigentlich einen älteren, aber wir können sicherlich was drehen und wenden x3

Und geknüpft an das Gesuch hättest du noch immer freie Auswahl der Story.. zumindest ab dem Teil wo Herr Keylam sich von der Familie abgespalten hat o//o
ALso, wenn du Interesse hättest könnte man es versuchen sich was zurecht zu biegen. Bin für jede Schandtat bereit xD

Liebe Grüße ♥

PS: Auch die Sache ob sie nun Halbbrüder sind, oder vielleicht sogar beide vom Werwolfmann ( xD ) stammen, könnte man sich überlegen oooder.. oder... oder... ich bin offen für alles =v=





ACHTUNG •► Dieser Charakter ist arrogant, herablassend und beleidigend. Ich hab also nichts gegen euch als PBs, nein ihr seid bestimmt alle wirklich dufte, aber der Charakter ist einfach ein Arsch.
ZUDEM neigt Fen dazu schnell sehr forsch, wenn nicht sogar gewalttätig zu werden. Wer das umgehen mag, kann sich gern mit mir vorher absprechen oder ihm aus dem Weg gehen.

↓ Fen's ständiger Begleiter ↓

~ Die Geschichte und genauere Ausführungen sind auf dem Profil ~

Fen'Harel wird ständig von einem schneeweißen Wolf begleitet. Er ist allerdings nicht einfach 'nur' ein Wolf, sondern ein Naturgeist, weshalb sich sein Aussehen auch leicht abhebt von normalen Wölfen.
Er ist überaus intelligent, protektiv, unabhängig und hasst es wenn jemand Fen zu nahe kommt / bedroht.



zuletzt bearbeitet 05.12.2018 14:00 | nach oben springen

#14

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 05.12.2018 14:04
von Narvik Cygnus Ouron • 57 Beiträge

Ich könnte dir Narvik anbieten, er ist ein Höllenhund. 200 Jahre, ein Einzelgänger.
Da ich nicht weiß was du dir so vorstellen kannst äußere ich mal meine Ideen ^^

Vielleicht bist du der leibliche Vater von Narvik, dieser wuchs nämlich in einer normalen Menschlichen Familie auf. Sie waren nicht seine Familie, nicht seine Leibliche. Natürlich denkt er das er alleine auf der Welt wäre und er niemanden mehr hat. Narvik lebt schon seit 200 Jahren quasi mehr oder weniger als Nomade weil er den Menschen gegenüber überdrüssig geworden ist. Wenn du der Vater bist, wer weiß was dann geschehen würde.


Je nachdem wie alt dein Charakter ist könnte er vielleicht als Vaterfigur fungiert haben. Ihn gelehrt haben was es bedeutet ein übernatürliches Wesen zu sein, ich denke da wäre das Wesen tatsächlich egal ^^ Jedoch hätten sich die wege dann irgendwann getrennt und Narvik verlor den letzten Bezug zur Menschlichen Welt.


So das war es von mir, wenn dir was einfällt dann nur raus damit :)
P.s. Ich finde es gibt zu wenig Höllenhunde hier :D


zuletzt bearbeitet 05.12.2018 14:05 | nach oben springen

#15

RE: Charakterschmiede

in Charakterschmiede 05.12.2018 15:02
von Alvarr Jorunn Brander (gelöscht)
avatar

Hallöchen. ~

auch ich kann dir einen Hellhound als Anschluss anbieten, da die Gute schon etliche Jahre auf dem Buckel hat ist da einiges denkbar.
Angefangen dabei, dass ihre Herkunft unbekannt ist und sie unter Menschen in der Wikingerzeit aufwuchs, sind alle denkbaren Konstellationen zu Familienmitgliedern möglich, Bruder, Cousin, Vater etc ...

Zudem ist sie Mitglied der Northside Beats, wo man auch auf Freundschaft, einen gesunden Konkurrenzkampf oder Feindschaft gehen könnte.
Ich lass dir einfach mal ihre Story da, vielleicht spricht dich etwas an.

Wir schreiben etwa das Jahr 880 n. Chr in einem kleinen Dorf namens Ranni, an der Küste von Norwegen der mittlerweile im Volksmund bekannten Stadt Stavangar. Nicht mehr als 300 Bewohner siedelten in der in den Berg errichteten Siedlung östlich am Meer gelegen, wo die Stürme zu dieser Zeit ihren Tribut forderten und nicht selten eine Familie um die Hälfte dezimierte. Eisige Kälte hüllte sich am 20. Januar über die Bewohner, als zu später Stund ein Körbchen mit einem Säugling vor den Türen des Schiffsbauers seinen Platz fand. Ein kleines Mädchen gehüllt in das Fell eines Bärens, riss mit ihren Schreien die menschliche Familie aus dem Schlaf und bereicherte sie an diesem dunklen Tag um ein weiteres Familienmitglied. Als jüngste im Bunde wurde die Unbekannte mit ungewisser Herkunft auf den Namen Alvarr Jorunn Brander getauft. Als drittes und jüngstes Kind wirkte sie oftmals rebellischer, temperamentvoller und aggressiver, als ihre Geschwister, die sie fortan stets als ihr eigenes ansahen. Niemand verriet dem dunkelhaarigen Mädchen, dass sie nicht das selbe Blut teilte wie die blonden Angehörigen, doch die Liebe zu den Anderen war unangefochten. Jahre gingen ins Land, während Alvarr zu Schildmaid ausgebildet wurde, da der Gedanke an die häusliche Wikingerfrau nicht ihrem Wesen entsprach. Zu eigen und wild im Kopf, verschreckte sie mehr die Männer als wirklich einen geeigneten Weggefährten zu finden. Woher diese Eigenschaften kamen, blieb einige Zeit verborgen. Genau genommen 18 Jahre, als an einem Frostmonat auch bekannt als frermánaðr ein verfeindeter Jarl des Dorfes in der Nacht die Siedlung überfall. Gequälte Schreie schnitten die Nacht zum 29. November, als der erste Schnee sich auf die Hütten legte und das Unheil ankündigte. Bewaffnete Krieger mit Schilden und Schwertern, stürmten in die Häusern und Köpften einige Männer, während die Frauen den kranken Phantasien der Krieger zum ausleben dienten. Ein See aus Blut bedeckte die schneeweiße Decke, als die Familie aus dem Haus rannte und der Vater sofort von drei Männern in die Knie gezwungen wurde. Im Nacken ein Zweihänder, den Alvarr niemals vergessen würde, gehalten von dem Jarl mit den blauen Augen, der vor ihr dem Mann das leben nahm. Lachend und mit einer Genugtuung im Gesicht, das die Wut in ihr so anstachelte dass sie einen Zorn verspürte, der einer Extase glich. Der Zeitpunkt, wo ihr inneres Tier zum Vorschein kommen wollte, doch durch einen Schlag auf den Hinterkopf, der so stark war, dass sie eigentlich unter den Toten weilen sollte, unterbrochen wurde. Zwei Tage vergingen, als die ersten Sonnenstrahlen sie aus dem dunklen Loch zogen und daran erinnerten was zuvor geschah. Vor ihr der Leichnam ihres Vaters liegend, kopflos und in den Armen der Mutter, die das Haupt ihres Mannes in den toten Händen trug. Schmerz rüttelte an dem Herz der Frau, die ab diesem Zeitpunkt eine andere wurde. Der Tradition üblich verbrannte sie auf dem Schiff ihres Vaters die beiden Leichname zu Ehrung und schwor sich ihre Geschwister zu finden sowie den Tod der liebenden Eltern, zu rächen....

Ein Jahr verging, bis sie genug Männer und Frauen hinter sich scharte und jedes noch so kleine Dorf ausraubte auf der Suche nach ihrem eigenen Blut. Stolz und Ehre gerieten in Vergessenheit, denn es zählte nur noch eins. Das Leben derer zu finden, die noch lebten. Mit ihren brutalen Methoden, nicht zuletzt durch die häufige Anwendung des Blutadlers an vielen Bewohnern, die sie einst verrieten, kam sie an die Informationen, die sie brauchte. Unter Höllenqualen, kurz vor dem eigenen Tod, gaben die Menschen alles Preis, was sie wissen wollte, nur damit der Schmerz sein Ende nahm. So entringte auch dem Letzten der Aufenthaltsort des Mannes, den sie suchten. Schweden! Ein Leben in den kalten Wäldern Skandinaviens trieben ihre Pläne nur voran, als die Gruppe in Skondar einfiel. Häuser wurden geplündert, Männer und Frauen umgebracht sowie dem Trieb der Rache zum Opfer, doch es war zu leicht. Eine Falle, so einfach geplant von den blauen Augen die ihren Vater bereits enthaupteten, starrten in ihre Richtung , als eine Axt ihren Rücken traf und erneut in die Knie zwang. Das Lachen aus der Kehle so verrückt und einprägend, hallte durch das Dorf, als Alvarr ihre Schwester sah. Angebunden an einen Pflock eines Schiffes, während eine Fackel den Scheiterhaufen entflammte. Der Schmerz des Verlustes so tief, als das Feuer die schneeweiße Haut verbrannte. Die Geburt Alvarr's Kraft, als das innere Tier unter Höllenqualen sich aus ihrem Körper zwang. Zum ersten Mal in ihrem Leben, spürte sie sich nicht mehr fremd in ihrem Körper, als die Knochen brachen und sie zu dem formten was sie schon immer war. Ein Höllenhund, gesteuert instinktiv durch sein Wesen, was so viele Jahre verborgen lebte und schon immer an ihr zerrte. Dem Blutrausch verfallen, rissen ihre Zähne alle verfeindeten Männer auseinander und nagten selbst das letzte Fleisch von den Knochen, als sie sich den letzten für den Schluss aufhob. All der Schmerz, als die Qual der Jahre, stand in den tiefschwarzen Augen geschrieben, als ihr massiver Tiereskörper den letzten Feind niederstreckte und die Möglichkeit nahm, ihren Bruder zu finden. Der einzige der wusste wo er sich befand, lag nun zerfetzt in vielen Teilen auf dem nassen Sandboden vor ihr......Das Schwert was einst ihrem Vater den Kopf vom Haupt riss, nahm sie ab da an sich um die Vergangenheit ihrer selbst, niemals zu vergessen. Die Menschen, verängstigt von dem Wesen, folgten ihren weiteren Plänen der Rache aus Angst das selbige Schicksal zu erleiden....Doch Alvarr sorgte sich um die Ihre, sodass nach einer Weile neben Angst auch Treue und Loyalität ihr zu Gunsten kam.

Blood must have blood.....

... Der Weg führte sie weiter bis nach Island, auf der Suche nach dem Ihren, als die Gerüchte ihren Lauf nahmen und sich ein weiterer Höllenhund ihnen anschloss. Ein Mann der ebenso verstand was in ihr vorging und die erste Liebe.... So tief und brutal sie auch sein mochte, fand sie auch ihr Ende, als die Gattin des Blauäugigen sie fand. Eine Hexe die den dunklen Mächten verfiel, übte Rache an ihr aus. Ein Fluch der besagte, dass die Liebe nur überleben konnte, wenn sie Abstand behielt. Keine Berührung, keine Worte nur völlige Einsamkeit Beider, halten sie am Leben. Sollten sie sich berühren werden beide in Höllenqualen untergehen. Kein Tod, aber Schmerzen, die kein Lebewesen auszuhalten vermag. .... Das Ende einer Liebe, die seit jäher nicht mehr gelebt werden konnte und durfte..... Das Ergebnis war der Verlust ihrer selbst und die Wandlung zu ihrem Jahrhunderte langem Dasein in die höllische Form. Alleine, geplagt von dem Schmerz in ihrem Inneren, fühlte sie sich nur in eben dieser als Ganzes und streifte durch die Ländereien einsam und Wunden leckend umher . Abgewandt von den Ihren, um sich nur noch um sich selbst zu kümmern, bis sie eines Tages den Wendepunkt in ihrem Leben fand. Ein anderer Höllenhund nahm sich ihrer an, zeigte wie man mit seinem selbst in Einklang kam und nicht nur instinktiv von allem gesteuert wurde. Eine Zeit der Lehre und Anpassung begann, die viel Geduld forderte, aber mit den Jahren Früchte trug. Es war kein Einfaches sich an die Sitten und Bräuche der modernen Zeit zu gewöhnen. Essen mit Besteck, das Tragen von Kleidung und Benehmen, als würde man nicht einem Hund entsprechen, dauerte. Doch mit den Jahren passte sich das Wesen an die Zivilisation an und beschloss ihrer Vorliebe zu Waffen, nach zu kommen. Vorerst nur als Söldner in verschiedenen Armeen, erfüllte sie stets die Aufträge des Höchstbietenden. Somalia, Tschetschenien, Albanien waren nur einige von den Orten, die sie für Gold bekämpfte und mit Erfolg herausging. Einige Jahre verdiente sie so ihren Unterhalt, wobei es mehr einem Vergnügen glich, als tatsächlicher Arbeit. Doch obwohl sie ihren Weg in dieser Hinsicht ging, spürte sie stets ein Loch in ihrer Brust, dass durch Cal Davidson und den Northside Beasts gefüllt wurde. Nach einer sehr langen Zeit, verspürte sie wieder das Gefühl der Dazugehörigkeit und konnte im gleichen Zuge ihrer Leidenschaft zu Waffen nach kommen, indem sie eben Diese an die Kriegsgebiete der Welt verkaufte. Der Umschlagplatz dafür in Auckland, nannte sie diese Stadt ab da ihre Heimat, die nicht zuletzt laut Erzählungen auch die ihres Bruders ist ....TBC


LG

A

nach oben springen


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software © Xobor