• Get some Inplay-Infos •
  • Datum & Wetter
    2018 Herbst Mär. - Jun. : Neuseelands Inseln liegen mitten im Süd-Pazifik, deshalb ist das Wetter sehr wechselhaft. Lange, sonnige Tage erstrecken sich bis weit in den neuseeländischen Herbst hinein. Mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 18 bis 25 Grad Celsius merkt man kaum, dass der Sommer „offiziell“ eigentlich schon vorbei ist. Ab Mitte April werden die Nächte kühl.
  • Im Augenblick findet kein Event statt
  • Die drei neuststen Gesuche


    FREUNDSCHAFT: Beste Freundin gesucht w
    • vorlaut | gerissen | mutig | jede sirene braucht eine Meerjungfrau! •

    FREUNDSCHAFT: Gefährten/Vertraute/Freunde Gruppengesuch m&w
    • vampirin | zwerg | dunkelelf | Irgendwie eine Familie •

    FAMILIE: Verdrobene Elfe sucht ihre Cousin/e m/w
    • meine einzige Familie - was ist mir euch nach dem Zwergen Krieg passiert? •
• Welcome to New Zealand •
Willkommen Fremder, schön, dass du Interesse an unserem Forum gefunden hast und dir die Zeit nimmst dich mal umzusehen. Das Forum ist ein freies Fantasy Forum, wobei wir uns von bestimmten Serien- Büchern- Filmen- und der Mythologie haben inspirieren lassen.
Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung werden ohne zu zögern gelöscht!
Freies Fantasy-RPG
ab 18 Jahren
Jahr: 2018
Ort: Neuseeland
• Aucklands Stalker •
———————» «———————
your helping hands
'til the end of destiny


Nikho Kalani Nikho Kalani
Raphael S. RodriguezRaphael S. Rodriguez
Eleonora KrychekEleonora Krychek
Andrew D. Lockhart Andrew D. Lockhart
Bambi Leopold KingBambi Leopold King
Gealai-O-CuinnGealai-O-Cuinn

Dein kleiner Freund in allen RpG- Lagen : Das TEAM


Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

 
#1

Best Friend with Privileges

in Freundschaft 15.02.2018 18:40
von Lilly Chamberlain • 47 Beiträge



Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf | Avatar
• Lilly Chamberlain | ca 80 Jahre - Äusseres 26 Jahre | weiblich| Hybridin: Fee-Hexe| Detective beim LAPD| Lauren German •

So bin ich
• Sie ist eine sehr ehrgeizige, mutige Polizistin, der ihre Arbeit sehr wichtig ist. Sie ist sehr talentiert in der Selbstverteidigung und beim Schießen. Ihre hexerischen Fähigkeiten benutzt sie jedoch sehr selten. Mindestens genauso wichtig wie ihr Job ist ihr aber auch ihre junge Schwester Kimberly, und dass sie so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringt. Lilly ist das ziemliche Gegenteil von ihrem Chief Niamh. Sie steht ihren unorthodoxen Ermittlungs- und Verhörmethoden sehr skeptisch gegenüber. •

Wichtig zu Wissen
• Sie beherrscht die Telepathie und besitzt ein kleines Tattoo im Nacken in Form einer Rune Namens Othala Oder Othel. Sie ist die Rune, die Energie bündelt | benutzt ungern ihre hexerischen Fähigkeiten•

Story
• Es war das Jahr 1938 als die Kleine Lilly Chamberlain das Licht der Welt erblickte. Die Sonne schien,die Vögel zwitscherten und der Weg aus dem Krankenhaus schien nur so für sie geebnet zu sein.
Wohlbehütet wuchs sie in einer Arztfamilie auf, in der es ihr an Nichts fehlen sollte. Glücklich mit dem was sie hatte, und unglücklich mit dem was ihr Fehlte. Das Wort Freiheit gab es in ihrer Familie nicht, alles war genaustens vorgeschrieben und durchgeplant. Doch auch in der perfekten Familie gibt es Dinge, mit denen man nicht rechnen kann. Ihr Vater ist ein Hexer und ihre Stiefmutter war eine einfache Menschenfrau. Sie verstarb im alter von 68 Jahren an langwierigen schweren Krankheit. Ihr leben verlief nicht wirklich dadurch aus dem Ruder, sie hatte sich zur Millitärschule begeben und wurde sogar Polizistin. Das alles wurde ihr durch ihren Vater ermöglicht der ihr dies finanzierte. Trotzdem wurden einige Dinge vor ihr geheimgehalten. Ihr Vater erzählte ihr nie etwas über ihre richtige Mutter, aber da es Lilly immer gut ging, hielt sie es auch nicht von nöten danach zu fragen.
Ihr 15 Jahre ältere Halbbruder suchte sie eines Tages heim und klärte sie über alles auf. Er jedoch wuchs teilweise bei ihrer richtigen Mutter auf. Als Lilly 10 Jahre alt war starb auch ihrer richtige Mutter im alter von 55 Jahren.
Bis vor kurzem wusste sie nicht einmal das sie noch einen noch etwas älteren Bruder Namens Kasir haben. Allerdings, trug es sich zu das ihr gemeinsamer Vater, bei dem auch Lilly aufgewachsen war, von einem Dämon getötet wurde. Warum das überhaupt Zustande gekommen ist, wusste bisher niemand wirklich. Lilly verfolgt eine heiße Spur die sie zu einem gewissen Salem Al-Jazari führt, der zufällig zur selben Tatzeit dort zugange war. Lilly ist der Meinung das er der Mörder ihres Vaters ist, denn irgendwie führen alle Indizien dort hin. Nebenbei versucht Lilly ihren Halbbruder Kasir ausfindig zu machen, der leider auch in einem anderen Millieu arbeitet. Es ist schwer, da Lilly in Moment hin und her gerissen von ihren Gefühlen ist. Sie hat zum Glück, einen guten Partner in Crime Namens Gaelai O`Cuinn. Mit ihm zusammen löst sie einige unerklärliche Fälle und er ist auch ihr kleiner Schüler den sie zum Detectiv hinarbeiten möchte, denn sie ist der Meinung er hat das Zeug dazu.•


So Poste ich:
• Erleichtert atmete Lilly aus, als sie endlich allein gelassen wurde. Trotzallem, frustriert saß sie nach einer Weile am Schreibtisch des LAPD und fuhr sich fest mit beiden Händen durch die Haare. Sie hatte nun zum tausendsten Mal die Unterlagen durchgesehen, aber alle Indizien führten in eine Sackgasse. Sie seufzte genervt auf. Seit ihr alter Partner sie nicht mehr bei ihren Fällen begleitete, konnte sie sich nur schwer auf die Mordfälle konzentrieren. Bisher schaffte sie es nach viel hin und her auch alleine. Seit geraumer Zeit wurden ihr jegliche Fragen über den Vorfall am letzten Abend gestellt. Offensichtlich war es ein großes Thema in der Polizei Station, als sie versucht hatte, allein einen Fall zu klären und es von einem Massenmörder am Waldrand vom enormen Ausmaß handelte. Doch darunter war auch ihre jüngere Schwester Kimberly. Ein kleine Party unter Teenagern, im dunkeln und vor allem mit Alkohol. Es steckte Lilly noch immer schwer in den Knochen, in was für einer gefährlichen Situation Kimberly geraten war. Dass sie selber für einen Moment dem Tod ins Auge gesehen hatte, war überflüssig zu erwähnen. Natürlich hatte es der Vampir auf ihren Kopf abgesehen gehabt, doch trotzdem lebte sie. Dank Lilly, doch sie konnte den anderen jungen Kids leider nicht mehr helfen, denn sie kam viel zu spät am Tatort an. Sie waren bis auf den letzten Tropfen Blut ausgesaugt. Aber wäre es anders verlaufen, wenn sie mit ihrem neuem Schützling Gealai aufgetaucht wäre? Ein neuer Partner der ihr vor einigen Wochen erst frisch auferlegt wurde. Viel lieber würde sie einige Dinge im alleingang lösen, denn ihr einziger Vertrauter Partner den sie Jahrelang hatte wurde laut einem Einsatz den sie gemeinsam hatten, getötet. Allerdings und kurioser Weise, hatten sie seine Leiche nicht gefunden und auch sonst niemand hatte sie jemals danach gefunden als der Ort Polizeilich abgeriegelt wurde. Daran hatte Lilly noch hart dran zu knabbern. Anschließend gab sie ihrer Chefin ausdrücklich zu verstehen, sie würde lieber ihren Job allein fort führen. In ihren Augen konnte man ihren Partner nun mal nicht mehr ersetzen. Offenbar hatte Mrs. Murphy allerdings andere Vorstellungen und ihr Wort war nun mal hier Gesetz. Auch wenn Lilly oft ihre Entscheidungen in Frage stellte, ist sie trotzallem ihr Chief. Natürlich hieß das nicht, das sie eine schlechte Vorgesetzte war, nein im Gegenteil. Ihre Methoden waren halt andere und Lilly hätte in manchen Dingen auch anders gehandelt als sie. Vielleicht lag es aber auch daran, das die Hybridin noch etwas mit ihrer Vergangenheit klären musste und dem Mord an ihrem Vater.
Etwas langsam stand sie nun von ihrem Bürostuhl auf und massierte nachdenklich ihre Schläfen. Sie hatte nichts, rein gar nichts über diesen Vampir gefunden und es war so als würde er nie exitieren. Weder Fotos noch Fingerabdrücke, wurden auf den Leichen der Jugendlichen gefunden. Allerdings ist es schwer überhaupt etwas über ihn zu finden, denn er hatte sich nach ihrer 'Unterhaltung' aus dem Staub gemacht. Am Tatort selbst fand man nichteinmal irgendetwas, auch keine DNA die darauf hinwies. Als hätte ein Gespenst dort gewütet. Dieser verdammte Vampir, war mehr als gerissen. Wo zum Teufel sollte sie anfangen zu suchen? Sie musste sich Rat von ihrem Chief holen oder irgendetwas was ihr mehr Zeit in dem Fall verschaffte. Ihre Schritte führten vorbei an Mrs. Murphys Büro, wo sie kurz hielt aber es leer vor fand. Der Verhörraum war in unmittelbarer Nähe und so konnte sie nur hoffen sie dort aufzufinden. Ein zufriedenes Grinsen auf ihren Lippen zeichnete sich ab, als sie recht hatte. Lilly beobachtete einige Minuten hinter dem Panzerglas ihren Chief mit einem kurzhaarigen, dunkelblonden Mann, den sie wie es aussah selbst verhören wollte. Sie gab sich nacher einer Weile einen Ruck, auch wenn sie ungerne stören wollte und marschierte durch die Zweite gesicherte Tür hindurch. Ein kurzer Blick auf den Fremden der dem Chief fast schon zu amüsiert und locker gegenüber saß, ehe sie sich komplett an Niamh wendete. Man kannte sämtliche Verhaltensfaktoren der Leute die hier drin saßen und es war keine große Überraschung für die beiden Frauen. "Ni...äh Chief..." murmelte sie dann. Es war verdammt nochmal ungewohnt, ja. Zumal die beiden Frauen öfter mal zusammen einen trinken gegangen sind nach Dienstschluss. Vorsichtig beugte sie sich neben ihr runter. "Ich bräuchte dein..." sie verdrehte genervt die Augen und seufzte ehe sier weiter sprach."... ihre Hilfe bei dem Fall von vorletzter Nacht. Das Waldmassaker?". Es war nun mal äusserst wichtig denn dieser Vampir war noch immer auf freien Fuß und sagen wir mal so, er musste lequidiert werden koste es was es wolle. Die Toten waren noch halbe Kinder.




Vorname | Nachname
• Bleibt dir überlassen!•

Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• ca 27-32 Jahre| männlich| kannst du dir aussuchen | ehemaliger Detective und Partner•

Wunschavatar
Taylor Kinney wäre wundervoll :) Von etwas anderem zu überzeugen wäre schwer xD aber versucht es.


Das bist du
• Darüber darfst du frei entscheiden wie er sein soll und auch welche Rasse!

Geschichte dahinter
• Beziehungzueinander: Du warst einst mein Partner in Crime und bester Freund, bis du eines Tages spurlos verschwunden warst. Bei einem Einsatz wurde deine Leiche nie gefunden. Ich glaube oder ahne jedoch, dass du noch am leben bist! Natürlich kann hier mehr daraus werden, denn wir kennen uns seit der Polzeiakademie wo wir beide Studiert hatten. | Geschichte miteinander: Wir haben wie schon erwähnt zusammen im LAPD als Detectives gearbeitet. Und kennen uns schon viele Jahre. Auch die Polizeiakademie haben wir gemeinsam erfolgreich abgeschlossen. Den Rest deiner Vergangenheit darfst du dir gerne selbst ausdenken!•

Probepost
• Probepost nein [ ] | ein alter [ x ] | ein neu verfasster [ ] | Probeplay [ ] •

Noch zu erwähnen wäre...
• xxx Aktiv wäre toll, dennoch geht RL Life vor. Ich kann auch keine 24 h dran kleben. Also alles Easy ;) Trotzdem hoffe ich großes Interesse an dem Chara, denn er liegt mir sehr am Herzen! •


zuletzt bearbeitet 18.03.2018 12:23 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Nikolina Nowikow, Mirena Matei, Fen'Harel

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tanis Yarnell
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 75 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 19118 Beiträge.

Heute waren 75 Mitglieder Online:
Amar Xavier Princeton, Amica Maris, Andrew D. Lockhart, Anna Håkansson, Annabelle Johnson, Artair Yascha Davidson, Askarya, Bambi Leopold King, Bastian Havering, Benja Ashton, Brandon Ferguson, Cal Davidson, Calyria V. Astros, Cedrych B. jr. Johnson, Daireann O`Cuinn, Dante Hyde, Delwyn Stark, Dillion O`Cuinn, Dima Sorokin, Dylan Black, Eleonora Krychek, Enzo, Eric Andersson, Fen'Harel, Garrett Isaiah Cardes, Gealai O`Cuinn, Gideon Thorn, Ilja Vaněk, Isaac Rodriguez, Jackson Nicholas Jones, Jaydee Holden, Jeremy Walker, Jonathan Darkwood, Judd Krychek, Kasir Davis, Kaðall Ægir Grímsson, Keeghan Hayes, Kit Lockhart, Kol Neves, Lionel T. Cardes, Liz Cooper, Lofyr, Lorraina Wheelan, Madeline Johnson, Mael Coluim O´Cuinn, Malik Davidson, Mashayla Morgan, Mercurio A. Rodriguez, Mina Rezník, Mirena Matei, Narek J. Cardes, Neela Williams, Nikho Kalani, Nikolina Nowikow, Olivia Neyla D. Okoye, Raphael S. Rodriguez, Rex Hyde, Sage Rosevear, Salem Al-Jazari, Salih, Scarlett Breaker, Senay Atieno, Silef Thomson, Solange Sangria, Spencer Sanchéz, Taitearii Neho, Tanis Yarnell, Thomas S. Hogan, Tia Dalma, Torina, Valentin Iwanow, Valerian, Vladimir Matei, Wyatt Blakesley, Yrsa Alfarsdóttir

Xobor Forum Software © Xobor