• Get some Inplay-Infos •
  • Datum & Wetter
    2018 Herbst Mär. - Jun. : Neuseelands Inseln liegen mitten im Süd-Pazifik, deshalb ist das Wetter sehr wechselhaft. Lange, sonnige Tage erstrecken sich bis weit in den neuseeländischen Herbst hinein. Mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 18 bis 25 Grad Celsius merkt man kaum, dass der Sommer „offiziell“ eigentlich schon vorbei ist. Ab Mitte April werden die Nächte kühl.
  • Im Augenblick findet kein Event statt
  • Die drei neuststen Gesuche


    FREUNDSCHAFT: Beste Freundin gesucht w
    • vorlaut | gerissen | mutig | jede sirene braucht eine Meerjungfrau! •

    FREUNDSCHAFT: Gefährten/Vertraute/Freunde Gruppengesuch m&w
    • vampirin | zwerg | dunkelelf | Irgendwie eine Familie •

    FAMILIE: Verdrobene Elfe sucht ihre Cousin/e m/w
    • meine einzige Familie - was ist mir euch nach dem Zwergen Krieg passiert? •
• Welcome to New Zealand •
Willkommen Fremder, schön, dass du Interesse an unserem Forum gefunden hast und dir die Zeit nimmst dich mal umzusehen. Das Forum ist ein freies Fantasy Forum, wobei wir uns von bestimmten Serien- Büchern- Filmen- und der Mythologie haben inspirieren lassen.
Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung werden ohne zu zögern gelöscht!
Freies Fantasy-RPG
ab 18 Jahren
Jahr: 2018
Ort: Neuseeland
• Aucklands Stalker •
———————» «———————
your helping hands
'til the end of destiny


Nikho Kalani Nikho Kalani
Raphael S. RodriguezRaphael S. Rodriguez
Eleonora KrychekEleonora Krychek
Andrew D. Lockhart Andrew D. Lockhart
Bambi Leopold KingBambi Leopold King
Gealai-O-CuinnGealai-O-Cuinn

Dein kleiner Freund in allen RpG- Lagen : Das TEAM


Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

 
#1

2xSöhne gesucht | Nephilim Jäger | Großfamilie Cardes

in Familie 19.03.2018 00:07
von Garrett Isaiah Cardes • 44 Beiträge


Name | Alter | Rasse | Beruf | Avatar
• Garrett Isaiah Cardes | 49 | Nephilim | Leiter des Jäger Instituts | Daniel Craig •


So bin ich
•ruhig, kultiviert, kalt, dominant, pragmatisch, willensstark, unberechenbar, intelligent, stolz, bestimmend, durchsetzungsstark, humorlos

Wichtig zu Wissen
•► Er besitzt 5 Kinder auf die er insgeheim sehr Stolz ist ◄•
•► Garrett hat das Institut in Neuseeland gegründet ◄•
•► Er besitzt eine Katze mit dem Namen 'Lilith' ◄•
•► Er hasst Wesen über alles - allem voran Schwarzblüter und sorgt regelmäßig für deren Tod. ◄•
•► Er hat ein Heinzelmännchen im Büro - Alfredo ist sein Helfer in jeder Notlage! ◄•
•► Für Nephilim erscheint er wie der liebste Mensch der Welt ◄•
•► Er hat eine schwäche für Alkohol und hat sich früher oft heftig betrunken ◄•
•► Er hat das Tagesbuch seiner verstorbenen Frau und glaubt fest daran das sie Visionen hatte und diese dort niedergeschrieben hatte, so scheint er manchmal Dinge zu Wissen die in naher Zukunft passieren ◄•
•► Er hegt ein Persönlichen Groll gegen Hexer und ganz besonders Nikho Kalani, es ist nicht bekannt wieso das so ist. ◄•



Story
Garretts Leben sollte in England beginnen, unter der fuchtel seiner Mutter und seines Vaters wurde er früh nach den Strengen Regeln der Nephilim Gemeinschaft aufgzogen, immer dicht gefolgt von seinem kleinen Bruder. Schon früh zeigte sich das der Mann sehr ergeizig war und gerne den Hebel in der Hand hielt, er wollte anführen das lag ihm einfach im Blut. Eine Sache die auch schnell seine Eltern bemerkten und es erfüllte sie mit Stolz auf den ältesten Cardes Sprössling. Doch im Leben der Jäger verläuft nicht immer alles so Rosarot wie man es gerne hätte, leider hatte das Schicksal keinen guten Stern für den Vater der damaligen Familie, dieser hatte die Spezielle Gabe der Psychometri welche auch Rückschau genannt wurde. Die Fähigkeit in die Vergangenheit von jedem um sich herum zu sehen, ein Segen für den Job de Spions doch ein Fluch für die Familie, denn schnell stellte sich heraus das diese Fähigkeiten viele Schattenseiten mit sich brachte. Und so sah Garrett wie sein starker und resektabler Vater immer weiter in sich zusammen sackte und letzten endes nur noch ein Schatten seiner selbst war, es brach ihm das Herz. Nicht zuletzt weil Jones Garrett Cardes Selbstmord beging um dem Schmerz ins einem Kopf zu entgegen, er sprang völlig verzweifelt von einer Brücke und wurde Tage später im Fluss gefunden. Ein Schock für die mächtige Familie Cardes, sie hielten es nicht mehr in England aus, alles erinnerte sie an ihren Vater, also suchten sie sich ein Ort ganz weit weg vom geschehen. Neuseeland sollte das Ziel der Jäger Familie sein, obwohl es dort kein Institut gab fühlte sich die Familie dort auf anschlag sehr wohl. Allem voran als Garrett seine zukünftige Frau Ellen kennen lernte, die Temperamentvolle Spanierin kennen die sein Herz im Sturm eroberte. Ellen war so anders als er selbst, er der ruhige ausgeglichene Engländer stets auf Höflichkeit bedacht und sie war eher eine wilde Amazonin die machte was ihr gefiel und jeden an der Hand mit ins nächste Abenteuer zog, ihre unverschämte Zunge wollte er dabei nicht erwähnen. Doch sie war die Frau seines Herzens, ihr lächeln strahlte ihm einfach nur entgegen, er konnte sein Glück einfach nicht fassen egal wie oft er sie annsah. Die Hochzeit der beiden machte alles noch perfekter und mit ihr zusammen fasste er den Entschluss in Neuseeland ein Institut zu eröffnen, schnell fanden sich Sponsoren und das Projekt nahm schnell Form an. Er bat sogar den Zirkel Führer der Hexen Nikho Kalani um Hilfe und so entstand unverhofft der Rat der Wesen rund um Neuseeland. Raphael als Anführer des Vampir Ordens, Nikho als Zirkel Führer der Hexer, Askarya als Königin des Hofes der Elfen, Caspian als Rudelführer der Werwölfe und nicht zuletzt er selbst als Instiuts Leiter der Jäger bildeten einen Kreis. Viel Später kam auch 'der Hund' und Anfrührer des Untergrundes dazu, aber das interessierte ihn nicht besonders. Viel mehr sorgte er für ein Abkommen wo keine Wesen mehr Grundlos gejagt wurden, wobei... er den Vertrag extra zu Wörtlich nahm. Jedes Wesen was einer der Gruppierungen angehörte würde sicher vor den Jägern sein, alles andere war Freiwild. Und damit beging er den wohl schlimmsten Verrat an die anderen Rassen welche er hätte begehen können.

Während dieser Zeit entschlossen sich seine Frau und auch er ein Kind zu zeugen, doch waren sie darauf versessen einen Engel dafür in den Körper von beiden fahren zu lassen, sie wollten Starke und mächtige Kinder welche mit ebenso mächtigen Fähigkeiten gesegnet sein sollten. Und bei Garrett schien auch alles wunderbar zu funktionieren, ein Engel besetzte seinen Körper, doch seine Frau war nicht von dem Glück Heimgesucht worden, wohl eher im Gegenteil. Statt das sie einen Engel in sich einlud, kam etwas viel dunkleres und böseres in sie hinein. Keiner der Familie sprach darüber was an diesem Abend passiert war, doch sicher war, Ellen würde nie wieder die selbe sein dannach. Doch das schlimmste? Glückliche Zwillinge schlummerten nun in ihr drinnen, doch etwas stimmte nicht mit seiner Frau, sie hatte extreme Wutausbrüche, redete von Visionen und davon das sie den Dämon von dem Engel nach der Geburt trennen mussten. Sie schien so verrückt und versessen darauf zu sein, das sie Garrett mit der Idee tag Täglich belästigte bis er schließlich nachgab, es war wie eine Gehirnwäsche, denn schließlich glaubte er selbst das was seine Frau ihm erzählte. So passierte es das Narek und Lionel geboren wurden, die mächtigen erstgebornen Cardes Zwillinge. Ellen entschied Lionel, den jüngeren, unten ins Institut zu sperren, und Narek ein normales Leben zu ermöglichen, sie hielt den jüngeren für bessessen aber sah ein nutzen in ihm. Er könnte eines Tages das Licht des Instituts, Narek Jones Cardes, retten. Mit wenigen Worten erklärte sie Garrett was er zu tun hätte um Lionel zu Narek's HUnd zu erziehen, sie wusste um das Band zwischen Zwillingen, wollte es aber so massiv stören das es in normalen Augen nicht mehr Gesund war. Sie wollte den 'Dämon' kontrollieren. Während die Zwillinge seperat aufwuchsen, bekam Ellen noch ein weiteren Sohn, und ein weiteres Zwillingspaar. Doch anders als davor, waren diese Geburten von Liebe und Normalität geprägt. Was auch Garrett zufrieden stimmte, endlich war seine Frau wieder sie selbst, die erste Schwangerschaft war auch mehr ein Horror Tripp gewesen als alles andere. Doch gerade, nach 10 jahren seit der ersten Geburt, wo alles perfekt zu sein schien. Ereilte die Familie Cardes ein schweres Schicksal. Ellen wurde Todkrank, als hätte der Dämon sie verlassen und nichts als Krankheit zurück gelassen. Garrett zebrach.
Seine Frau, sein ein und alles zu verlieren zerstörte den Mann einfach, er war wütend, traurig und konnte nirgends seine tobene Wut und Verzweiflung auslassen. Er war Leiter eines Instituts er konnte sich keine Fehler erlauben. Solange, bis ihn die großen Augen von Narek erblickten. Garrett hatte eine Lösung für alle seine Probleme gefunden.

Eldest child of a family is the most neglected and punished ones by their parents. Which is off course a memory in them that never erases with time!

Der alte Mann fing heftig an zu trinken, seine Kinder vernachlässigte er komplett und vergrub sich in seiner Trauer um seine Tode Frau. Doch seine Wut, ja die ließ er an dem ältesten aus. Er verprügelte Narek wo es nur ging, schrie das Kind an, beleidigte ihn und drohte ihm tausende male ihn umzubringen, denn ... er war wie sie, wie seine Ellen. Von seinen Augen, bis ihn zu seinen Haaren, seinem Gesicht und seinem Verhalten. Zu viel schmerz brachte der Anblick hervor, Garrett ertrug es nur wenn er sich in Alkohol ertränkte. Von all' dem bekamen die Mitglieder des Instituts nichts mit. Die Jahre gingen ins Land, Garrett bekam dank Narek sein Privatleben wieder unter Kontrolle und konnte endlich wieder der Mann sein der er hätte sein sollen, hätte der älteste nicht wieder bewiesen wie sehr er doch seiner Mutter ähnelte. Er erkrankte an der Krankheit die auch Ellen umgebracht hatte 'COPD'. Garrett ging kein einziges mal zum Krankenbett seines Sohnes und ihre fast aufgewärmte Beziehung wurde Eisiger denn je', doch Narek überlebte und schottete sich nun etwas ab. Garrett selbst gefällt das ... ungewöhnliche Verhalten nicht und das gab ihm zu denken. So traf er ein paar folgenschwere Entscheidungen, er benutzt nun seinen Trumpf Lionel um ... Narek zurück an seinen hübschen Platz zu drängen. Deirdre würde... einen passenden Ehemann bekommen und auch Luzius und Damien wären bald Fällig.
tbc..
.


So Poste ich:
Garrett war wieder im Lande, vor zwei Tagen hatte er seinen Privat Flieger zurück in die Heimat Neuseeland genommen und hatte das hiesige Institut sofort wieder unter seine vollständige Kontrolle gebracht. Natürlich hatte Narek einen hervorragenden Job während seiner Abwesenheit geleistet, immerhin hatte er seinen Sohn dazu erzogen das perfekte Arschloch zu sein. Auch wenn viele glaubten das Nareks Persönlichkeit zufall war, so täuschten sie sich, denn der mächtige Mann der die Familie Cardes anführte hatte von anfang an ausschließen wollen das sein ganzer Stolz anfing für andere zu symphatisieren. Das seine schroffe Art sofort alle wiederlichen Wesen wie @Nikho Kalani abschreckte und sie nur den perfekten Jäger sahen der Narek mal gewesen war, doch diese Mauer fing an zu bröckeln. Aus dem Grund hatte er Lionel aus seinem Keller raus gelassen, er sollte seinen Zwilling wieder einfangen sobald es Garrett für nötig empfand, vielleicht sollte er auch dran denken Narek ebenso zu verheirateten wie Deirde. Nun... darum würde er sich später mal Gedanken machen, immerhin musste er erst mal zurück ins Institut. Samt dem Kopf i dem Beutel den er bei sich trug, keine Normale Art eine Bank zu verlassen, doch dieser wiederliche Vampir hatte sich vom Orden los gesagt und war gestern ausgetragen worden aus den Offiziellen Listen und , wie man sah, nicht schnell genug weg gerannt. Da sich das Wesen ins Bankwesen eingemischt hatte , war der Leiter des Instiuts lieber persönlich vorbei gekommen um sicher zu stellen das dieser nicht anfing rum zu pfuschen, das er selbst dabei ein paar Vorteilhafte Transaktionen eingeleitet hatte, ja … das ließ er mal außer acht. Er arbeitete schließlich für das wohl der ganzen Menschheit, was war da schon Geld?
So lachte das Schicksal maml wieder über seinem Kopf hinweg als es ihn in einen bereits besetzten Fahrstuhl mit einem gewissen Kirin schickte, und besagten Fahrstuhl … einfach ausfallen ließ. In keiner anderen Situation hätten die beiden wohl miteinander geredet, aber in dem engen Raum blieb es wohl nichts anderes übrig. Der alte Jäger blickte ein wenig verwirt zu dem Rot blickenden Licht über ihnen was wohl Signalisierte das irgendwas nicht stimmte, oder das die Notstromversorgung Aktiv war , diese reichte aber anscheinend nicht dafür das dieser Fahrstuhl sich weiter runter oder hoch bewegten. Resigniert über diese Tatsache seufzte er tief und drehte sich zu seinem mitinsassen um , um das kleine Gefährt nicht vollständig mit dem Blut vollzuschmieren was drohte unten raus zu tropfen, hielt er den Sack Aramis hin und wartete darauf das er ihn wiederstandlos annahm, das er seinem stummen Befehl nachkam wie er es gewöhnt war. Wenn Garrett schnipste, sprang man einfach so war das nun mal.
„Wenn sie die Güte verspüren würden diesen Kurz für mich zu halten, würde ich nur zu gerne diesen Nutzlosen sicherheits Dienst rufen den Menschen so gerne überall aufstellen.“ , grummelte seine Stimmte ihm schlecht gelaunt, aber durchaus höflich entgegen. Er wollte wirklich keine weiteren Verzögerungen in kauf nehmen. „Wenn es ihnen nichts aussmacht werde ich ein schnelleren Weg hier raus nehmen falls diese inkompeten Mitarbeiter zu lange brauchen.“ , denn natürlich ging der Perfektionist davon aus das einfache Menschen nichts hinbekommen wie er es gerne hätte. Doch seien wir mal ehrlich, wer würde schon den Ansprüchen von ihm jemails genügen bis auf er selbst? Niemand, es schien ein unmögliches Unterfangen zu sein den Mann zufrieden zu stimmen, stets hatte er etwas anzumerken. Was auch sein abschätzender Blick auf Aramis verdeutliche, denn dessen Kleidnungstil... ließ zu wünschen übrig, unperfekt, billig und vermutlich nicht mal maßgeschneidert. Eine Enttäuschung in seinen Augen.
Keines weiteren Blickes Wert. Wenn das … mal nicht ein fabulöser Anfang für eine Aufzug Konversation ist.



Vorname | Nachname
• Frei wählbar | Cardes •

Alter | Rasse | Beruf
• 24 | Nephilim | Vollzeit jäger - IT- Spezialist? •

Wunschavatar
DJ Cotrona

Weitere Vorschläge: Jack Ryan Falahee , Jamie Dornan, Nathaniel Buzolic - eigene Vorschläge?

Das bist du
• lieblings Sohn | Hoffnung des Instituts? | Held der Familie ? •
''I may fight with my siblings but once you lay a finger on them, you'll be facing ME!"


selbstsicher temperamentvoll gewaltätig beschützerisch provokant hasserfüllt einnehmend familie geht über alles | interessiert sich nicht für das Institut?

• Du bist der zweitältester der Cardes Familie und 4 Jahre Jünger als Narek, ähnlich wie er hast du eine starke Persönlichkeit und ein wirklich freches Mundwerk – was wohl irgendwie in der Familie zu liegen scheint - doch bist du deswegen kein Arschloch, nur deine Ausdrucksweise ist etwas grob.
Natürlich gehst auch du Familien Business nach und erfüllst unterbewusst Erwartungen von mir, weswegen du von mir stets bevorzugt behandelt wurdest (ebenso wie Luzius) Doch hast du eigentlich kein Interesse an an der Übernahme des Instituts (nicht so wie ich es gerne hätte - dränge ich dich doch immer gerne in diese Position) , doch bist du strikt dagegen und stellst dich absolut Quer. In deinen Augen gehört das Institut in Nareks Händen – immerhin ist er der große Bruder und passt besser in die Rolle des Anführer, du selbst siehst dich eher als treuen Soldaten. Solange es für die Familie ist, ist es für dich okay.
Du sagst gerne was dir gerade durch den Kopf geht und hast keine Angst damit irgendwen zu verletzten, ob es dir einfach egal ist oder du es einfach nicht mitbekommst ist dabei nicht ganz klar. Dein Herz mag vielleicht nicht das offenste sein, doch jene die ihren Weg da rein finden sind für die Gold wert•

Optional (FREIWILLIG) : Als Kind wurdest du mal von einem Dämon entführt &' von Narek gerettet - hast du deswegen eine so enge Bindung mit ihm? )


Geschichte dahinter
• - Du bist der Liebling des Vaters &' wirst von ihm bevozugt behandelt in absolut allem was du machst.
- Mit 7 Jahren hast du deine Mutter verloren
- Dein großer Bruder Narek hat dich mehr aufgezogen als dein Vater (ihm fühlst du dich sehr Verbunden)


DEINE GESCHWISTER


Rasse: Hybrid - Nephilim/Vampir (niemand weiß das er zum halbvampir wurde bissher)
Alter: 28 (eigentlich 27 da er da gestorben ist an einer tödlichen Krankheit)
Avatar: Matthew Daddario (Zwilling)

Ältester Bruder welcher euch quasi aufgezogen hat - ihr alle seht zu ihm auf !


Rasse: Nephilim
Alter: 28
Avatar: Matthew Daddario (Zwilling)

Nareks Zwilling von dem ihr nichts wisst! Er wurde im Keller des Instituts isoliert aufgezogen.


Rasse: Nephilim
Alter: 23
Avatar: Phoebe Tonkin

Die Prinzessin der Familie - wird gerade Zwangsverheiratet



Probepost
• Probepost nein [ ] | ein alter [ x ] | ein neu verfasster [ ] | Probeplay [ ] •



Vorname | Nachname
• Frei wählbar | Cardes •

Alter | Rasse | Beruf
• 21 | Nephilim | Vollzeit jäger - gerade aus der Ausbildung raus •

Wunschavatar
Steven R. McQueen

Weitere Vorschläge: Andy Biersack , Francisco Lachowsk, Ash Stymest - eigene Vorschläge?

Das bist du
• lieblings Sohn | | Held der Familie ? •
''We're the Cardes, we punsh people and take the consequenses."


nicht so selbstsicher temperamentvoll gewaltätig humorvoll provokant hasserfüllt? eigensinnig familie geht über alles | interessiert sich nicht für das Institut?

• Du bist der jüngste der Cardes Familie und 6 Jahre Jünger als Narek, ähnlich wie jeder in der Familie hast du eine starke Persönlichkeit und ein wirklich freches Mundwerk , doch bist du deswegen bist du nicht gleich ein Arschloch, nur deine Ausdrucksweise ist etwas grob. (auch wenn du es gerne sein kannst)
Natürlich gehst auch du Familien Business nach und findest dich gerade in die Position des Jäger Daseins ein, noch bist du dir nicht sicher was du von anderen Wesen halten sollst und scheinst immer mehr Interesse an jenen zu bekommen. Durch die Erziehung deines Bruders, hast du auch keine Angst dich etwas vom Insitut zu distanzieren und deine eigenen Erfahrungen zu machen (vielleicht eine Liebesbeziehung anfangen die dich in einen Gewissenskonflikt bringt?)

Dein Herz mag vielleicht nicht das offenste sein, doch jene die ihren Weg da rein finden sind für die Gold wert•

Optional (FREIWILLIG) : Auch du wirst zu einer Heirat gedrängt? Doch Romantisch ist wirklich etwas anderes...


Geschichte dahinter

- Mit 2 Jahren hast du deine Mutter verloren
- Dein großer Bruder Narek hat dich mehr aufgezogen als dein Vater (ihm fühlst du dich sehr Verbunden)


DEINE GESCHWISTER


Rasse: Hybrid - Nephilim/Vampir (niemand weiß das er zum halbvampir wurde bissher)
Alter: 28 (eigentlich 27 da er da gestorben ist an einer tödlichen Krankheit)
Avatar: Matthew Daddario (Zwilling)

Ältester Bruder welcher euch quasi aufgezogen hat - ihr alle seht zu ihm auf !


Rasse: Nephilim
Alter: 28
Avatar: Matthew Daddario (Zwilling)

Nareks Zwilling von dem ihr nichts wisst! Er wurde im Keller des Instituts isoliert aufgezogen.


Rasse: Nephilim
Alter: 23
Avatar: Phoebe Tonkin

Die Prinzessin der Familie - wird gerade Zwangsverheiratet



Probepost
• Probepost nein [ ] | ein alter [ x ] | ein neu verfasster [ ] | Probeplay [ ] •




Noch zu erwähnen wäre...
Diese Charaktere sind alle wichtig für die Storyline des Forums und sollten daher bitte nicht leichtfertig besetzt werden!
Ich wünsche mir Aktivität, Kreativität (kein 24/7 da sein das sollte klar sein ) und das ihr euch euer eigenes Umfeld aufbaut (sonst macht das auch kein Spaß was meint ihr?)
Ich sehe es sehr gerne wenn ihr eigene Ideen zu den Charakteren habt, den ihr könnt sie gerne abwandeln und eure Vorschläge mit hinein bringen – hier stelle ich euch lediglich vor was ich mit Vorgestellt habe was ganz gut passen könnte.
Denkt bitte immer daran das ihr Spaß an dem ganzen haben sollt






zuletzt bearbeitet 14.06.2018 01:20 | nach oben springen


Xobor Forum Software © Xobor