• Get some Inplay-Infos •
Knowledge is power
Genre: Freies Fantasy

Ort: Neuseeland, Auckland

Playstil: Ortstrennung

FSK: 18

Jahr: 2018

• Welcome to New Zealand •
magical city burdened by history
Willkommen Fremder, schφn, dass du Interesse an unserem Forum gefunden hast und dir die Zeit nimmst dich mal umzusehen. Das Forum ist ein freies Fantasy Forum, wobei wir uns von bestimmten Serien- Bόchern- Filmen- und der Mythologie haben inspirieren lassen.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung werden ohne zu zφgern gelφscht!
• Aucklands Stalker •
blessed with too much power
———————» «———————
your helping hands
— 'til the end of destiny —


Nikho Kalani Nikho Kalani
Raphael S. RodriguezRaphael S. Rodriguez
Eleonora KrychekEleonora Krychek
Andrew D. Lockhart Andrew D. Lockhart
Bambi Leopold KingBambi Leopold King
Gealai-O-CuinnGealai-O-Cuinn

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie mφglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstόtzen.


#46

RE: Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2018 23:10
von Andrew D. Lockhart | 721 Beitrδge

Heay Law !

Kurz und knackig schnell xD ! *räusper*
Name: Check!
Avatar: Check!
Rasse: Check!
Story: Check!
Passwort: Check!

Der Cheffe winkt dich damit ganz herzlich durch und erwartet dich auf der anderen Seite Herzchen ~

LG
Drew



❝ Crows remember human faces. They remember the people who feed them, who are kind to them.
And the people who wrong them too. They don’t forget. They tell each other who to look after and who to watch out for. ❞

nach oben springen

#47

RE: Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2018 23:23
von Andrew D. Lockhart | 721 Beitrδge



• H E R Z L I C H •• W I L L K O M M E N •

Es freut uns das du hergefunden hast und nun ein fester Bestandteil des Forums werden möchtest. Vorab bitten wir euch die Regeln durchzulesen, damit von Anfang an keine Missverständnisse auftreten. Genau das gleiche gilt für das Bestarium. Da wir ein Fantasy Forum sind, welches auf keiner Serien-, Buch- oder Filmreihe aufbaut (lediglich Anlehnungen sind vorhanden), gibt es hier einige Unterschiede zu anderen Foren. Unten haben wir euch die wichtigsten Links mal zusammen gebracht!
Aktuell nehmen wir KEINE Zwillinge und oder Drillinge mehr auf, da wir bereits zu Viele haben


Regelwerk | • | Informationen | • | Bestarium | • | Listen

Gesuche | • | Moment, doch noch Fragen?


Alles soweit geklärt? Sehr gut! Dann kann es ja endlich los gehen. Wir möchten nur noch eben drauf aufmerksam machen, dass wir die Bewerbungen so schnell wie es geht bearbeiten, doch auch die Admins sind nur Menschen! Alles Gute braucht manchmal seine Zeit - wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür.
Jetzt aber! Los gehts!



⬇⬇⬇ • D I E - B E W E R B U N G • ⬇⬇⬇
Name | Alter | Beruf | Avatar
• xxx | xxx | xxx | xxx •

Rasse
• xxx •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• xxx | xxx •

Story
• xxx mindestens 300 Wörter xxx •

Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• Passwort | xxx | xxx •


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 

[center][style=font-size:16pt][orange]Name | Alter | Beruf | Avatar[/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx | xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Rasse [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange] Zugehörigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt] [ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger [/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Story [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• [style=font-size:7pt][i](bitte wenn möglich mit Link angeben)[/i][/style] | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• Passwort | xxx | xxx •[/style]
[/center]
 




❝ Crows remember human faces. They remember the people who feed them, who are kind to them.
And the people who wrong them too. They don’t forget. They tell each other who to look after and who to watch out for. ❞

zuletzt bearbeitet 17.04.2018 11:58 | nach oben springen

#48

RE: Bewerbung

in Bewerbung 24.04.2018 13:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name | Alter | Beruf | Avatar
• Skalli | Ewige 32 geboren 815 n.Chr. | Keinen | Alicia Vikander •

Rasse
• Vampir •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ x ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• Träg einen Ring welches ihr ermöglicht im Sonnenlicht zu gehen •

Story
• Skalli, ein gegebener Name, ein Name der sie an eine Vergangenheit erinnert, welcher sie niemals Teilewesen war. Das einzige was sie gekannt hatte, war die vertraute Stimme ihrer Mutter gewesen. Das salzige Meerwasser wessen sie heute noch an ihre Vergangenheit erinnert. Ihre Mutter eine Prostituierte, eine Frau, die zu der sorte Menschen gehört hatte, die nie außergewöhnlich gewesen waren. Vielleicht war sie hübsch gewesen, in den Augen von anderen doch für Skalli war sie einfach nur eine Frau gewesen, wessen sie ihr Leben verdanken konnte. Das junge Mädchen hatte schon früh gewusst, dass sie nicht geliebt wurde. Anstatt sich um die Kinder zu kümmern, die sie bereits hatte, folgten einfach weitere. Skalli wurde in die Ecke gedrängt, wo man sie einfach ihrem eigenen Schicksal überlassen hatte. Natürlich versuchten die Männer, die sich in Nassau befanden, auch an ihr zu vergehen. Vielleicht war das der Punkt, als ihre Mutter mit dem Finger auf sie gezeigt hatte und ihr befahl mit einem Mann ins Zimmer zu gehen, dass das junge Mädchen entschlossen hatte zu gehen. Das Einzige was sie dabei mitgenommen hatte war eine Halskette gewesen. Darauf ein Wolf und der Name Harald III. Ein Name, der ihr nichts sagte, doch war es das einzige gewesen, was ihre Mutter ihr geschenkt hatte. "Hier - das ist von dem Abschaum deines Vaters." War das einzige was die gesagt hatte, als sie ihr die Kette in ihre kleine Hand gedrückt hatte. Nicht wissend, wo sie hingehen sollte, versteckte sich das Mädchen auf einem Schiff. Doch es war nicht einfach ein Schiff gewesen, denn die Männer denen es gehörte sahen gefährlich aus. Sie hatten lange Bärte sowie langes Haar gehabt. das in den komischsten Arten verbunden oder geflächtet waren. Vielleicht waren es auch die Äxte gewesen, die ihr Interesse geweckt hatten und die am Schluss auf das Schiff gebracht hatten. Die Seefahrt war lange gewesen und der Hunger groß. Zusammengekauert in einer Ecke hielt es das junge Mädchen 4 Tage aus, bevor sie der Hunger und der Durst dazu getrieben hatten, etwas aus der Vorratskammer zu stehlen. Man erwischte sie, packte sie am kragen und warf sie harsch auf das Deck des Schiffes. Blaue, gefährliche Augen funkelten sie an und da hatte sie es gewusst. Sie war auf dem Weg nach Hause. Der Mann trug ein Wolfsfell über seiner schweren Tracht genauso wie der Wolf auf ihrer Halskette.

Man nahm sie auf und Skalli befand sich plötzlich in einer neuen Welt. Einer kalten Welt. Anfangs verbracht sie die meiste Zeit damit, Ställe zu putzen und für den Earl und seine Familie zu arbeiten. Sie war eine Neuheit in dem Dorf gewesen, eine Sklavin von den verbotenen Inseln, so wie man sie immer genannt hatte. Doch wenn sie einmal Zeit für sich gehabt hatte, rannte sie den Wölfen hinterher, richtung Sonne. Sie wollte sehen, wo sie hingingen. Wo ihre Reise enden würde. So bekam sie schließlich auch ihren Namen. Skalli - The Wolf who follows the sun.

Im Alter von 16 Jahren, durfte die Sklavin endlich aus ihrem Dienst treten. Der Earl höchst persönlich schenkte ihr die Freiheit aber nur unter einer Bedingung. Sie musste den Earl von Hohenheim beitreten, der bei seinem letzten Besuch darauf bestanden hatte, das Weib zur Frau nehmen zu wollen, da ihre dunkle Haut und ihre dunklen Augen, ihn fasziniert hatten. Skalli willigte schlussendlich ein.

10 Jahre lebte sie in dem neuen Dorf, als 2 Frau des Earls. Sie musste sich jeden Abend in sein Gemach begeben und schenkte ihm zwei uneheliche Söhne, Erik und Leif.

Zwischen Schlägen und Unterdrückung, hatte sie im Alter von 26 Jahren, die Nase voll gehabt. Ihr Leben, bis jetzt eine einzige Katastrophe, doch wusste sie, dass dieses Land ihr zu Hause war. Doch hatte sie immer gewusst, dass sie für größeres bestimmt war. Nicht um eine zweite Frau zu sein oder als Sklavin zu leben. So forderte sie denn Earl schließlich zu einem Kampf heraus. Sie gewann, auch wenn sie nur um ein Haar ihr eigenes Leben gelassen hatte. Empörung erfolgte, doch Skalli stand ihren Grund und forderte Earl zu werden und somit den Stamm anzuführen. Der Name Skalli hatte somit das erste Mal an Bedeutung gefunden. Im ganzen Norden sprach man von der Frau der verbotenen Inseln, die den Earl ermordet hatte.

Die Nachricht sprach sich herum und immer mehr Frauen kamen in ihr Dorf. Frauen die keinen Namen hatten, aber nicht mehr unter der Domäne eines Mannes leben wollte. Somit hatte Skalli ihren Platz gefunden, eine Heimat für sich und ihre Söhne geschaffen, wo sie in Freiheit leben konnten. Hätte sie gewusst das ihr Vater einst der König Norwegens gewesen war, hätte sie, den drang nach Freiheit vielleicht schon früher verspürt und doch hatte ihr diese Halskette denn richtigen Weg gewiesen.

Alles schien perfekt, bis die große Schlecht zwischen 3 Earls stattfand. Man wollte ihr das zu Hause wegnehmen und Skalli hatte geschworen für ihren Stamm zu kämpfen. Sie zog in die Schlacht, welche mehrere Tage dauerte, bis sie schließlich dem Zweikampf mit Haraldson gegenüberstand. Sie verlor.

An ihrem letzten Atemzug geklammert blickte sie zu der aufgehenden Sonne und wusste, dass sie mit Ehre sterben und man sie in Walhalla bereits erwarten würde. Doch dann kurz bevor sie ihren letzten Atemzug nahm, beugte sich eine Gestalt über sie, flüsterte ihr, zu das sie nicht bestimmt war zu gehen und dann wurde sie verwandelt. In ein Monster der Nacht, einem Vampir.

Skalli tötete den Earl und seine Leute bevor sie dann mit ihrem Erschaffer Alvar verschwand, nachdem sie ihre beiden Söhne nochmals aufgesucht hatte.

Lange lebte Skalli als Killerin, sah dinge die niemand sehen sollte, tat dinge die niemand tun musste und das alles, weil sie dachte niemand könnte ihr schaden und sie wäre unsterblich. Das war sie auch, doch als Geschöpf der Nacht trug man auch die Bürde niemals mehr das Tageslicht sehen zu können. Es brach ihr das Herz. Sie wäre bereit gewesen in ehern zu sterben und der Gedanke niemals nach Walhalla zukommen ließ sie erbarmungslos und herzlos werden. Sie reiste stets an der Seite von Alvar durch viele Länder und verbreitete Angst und Schrecken. Bis an jenem Abend in Paris als sie sich in einem Bordell befand. Als sie einer Frau begegnete, die anders schien als jene Menschen, die bislang ihr Weg gekreuzt hatten. Etwas an ihrer Art und ihrer unglaublichen Schönheit hatte etwas in ihr geweckt. - Neugierde. Es war das unbekannte gewesen was sie schließlich dazu gebracht hatte Euphemia kennenzulernen. Seit Jahrhunderten hatte sie nichts gesehen, welches sie so sehr in Bann gezogen hatte. Skalli spürte wieder wärme - sie spürte Liebe. Sie verliebte sich in die Urhexe und vertraute ihr, ihr tiefstes innere an. Doch es war nicht leicht, denn Skalli war trotz allem eine Killerin die, den drang nach Blut nicht wiederstehen konnte, sie tötete schließlich weiter, bewusst das sie Boasicea damit verletzte. Doch sie gaben nicht auf und die Hexe machte ihr schließlich ihren größten Wunsch war. Im Tageslicht gehen zu können. Sie erschuf ihr einen Ring, welcher sie fortan für immer tragen würde. Doch nichts kommt ohne Preis - sollte Skalli während des Tages töten, dann würde Euphemia verbrennen und Narben davon tragen. Sie gab ihr ein Versprechen, dass sie niemals etwas tun würde was ihr schaden könnte. Doch dann als sie eines Morgens zusah, wie eine Frau von einem Mann in Venedig, beinahe vergewaltigt wurde, konnte sie ihre Wut nicht kontrollieren und tötete den Mann schließlich. Als sie nach Hause kam, sah der Vampir was sie ihrer geliebten angetan hatte und verfluchte sie schließlich sie mit solch einer Bürde gebunden zu haben. Sie konnte den Anblick nicht ertragen ihre Geliebte leiden zu sehen, für etwas was sie getan hatte und verschwand in der Hoffnung, das sich der Bann damit lösen würde. Bis heute weiß Skalli nicht, das der Ring immer noch mit der Urhexe verbunden ist und in den Jahren, die gefolgt waren, hatte sie immer wieder während des Tages gemordet.

Nun ist sie Alvar ins Auckland gefolgt, denn er hat dort etwas Wichtiges zu erledigen. Was sie dort erwarten wird, bleibt jedoch ungewiss.
•

Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (Euphemia) | [ x ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• editiert von rapy | Spritzige 26 und über Partnerforen •

zuletzt bearbeitet 24.04.2018 13:12 | nach oben springen

#49

RE: Bewerbung

in Bewerbung 24.04.2018 13:17
von Raphael S. Rodriguez | 295 Beitrδge

Huhu Liebes
Name & Avatar sind frei , ebenso die Story ! Nun fehlt nur noch Das Oki von @Euphemia Medea Evillian und dann könntest du schon durchstarten!

LG Raphy



• urvampir the first one • leader head of the medal • • spain high aggressive • bad men immune to mental abilities • immortal old-fashioned
nach oben springen

#50

RE: Bewerbung

in Bewerbung 24.04.2018 14:16
von Fen'Harel | 1.279 Beitrδge

Einen wunderschönen Tag wünsche ich :3
Ich mag die Storyline sehr. Sie ist toll und spannend geschrieben ♡
Ich war gleich gefesselt

Eigentlich hatte ich mir noch einen Probepost gewünscht und würde vielleicht gern noch einen sehen - rein aus Erfahrungen heraus um einmal einen kleinen Einblick zu erhalten - doch bis hier bin ich schon sehr verzaubert :D

Grüße von phemias PBchen ~




MOMENTANES AUFTRETEN•► Fen wurde bei der Feier der Elfen schwer verwundet. Er bewegt sich eher schleppend und sieht selbst für einen Elfen blass aus. Zudem hat er Probleme das Trugbild über seiner Narbe aufrecht zu erhalten, seitdem er wieder 'aufgewacht' ist. Er stützt sich öfter auf einen langen Stock, den er gern bei sich trägt, weil seine Energie ihn noch zu häufig verlässt und er in seinen Bewegungen eingeschränkt ist.

ACHTUNG •► Dieser Charakter ist arrogant, herablassend und beleidigend. Ich hab also nichts gegen euch als PBs, nein ihr seid bestimmt alle wirklich dufte, aber der Charakter ist einfach ein Arsch.
ZUDEM neigt Fen dazu schnell sehr forsch, wenn nicht sogar gewalttätig zu werden. Wer das umgehen mag, kann sich gern mit mir vorher absprechen oder ihm aus dem Weg gehen.

↓ Fen's ständiger Begleiter ↓

~ Die Geschichte und genauere Ausführungen sind auf dem Profil ~

Fen'Harel wird ständig von einem schneeweißen Wolf begleitet. Er ist allerdings nicht einfach 'nur' ein Wolf, sondern ein Naturgeist, weshalb sich sein Aussehen auch leicht abhebt von normalen Wölfen.
Er ist überaus intelligent, protektiv, unabhängig und hasst es wenn jemand Fen zu nahe kommt / bedroht.



nach oben springen

#51

RE: Bewerbung

in Bewerbung 24.04.2018 14:20
von Raphael S. Rodriguez | 295 Beitrδge

Der Wunsch sei' mir natürlich Befehl xD !
Dort kannst du deinen Probepost hinterlassen~
**klick mich aber hart**
Hier geht's dann weiter >♡<



• urvampir the first one • leader head of the medal • • spain high aggressive • bad men immune to mental abilities • immortal old-fashioned
zuletzt bearbeitet 24.04.2018 14:21 | nach oben springen

#52

RE: Bewerbung

in Bewerbung 24.04.2018 17:04
von Raphael S. Rodriguez | 295 Beitrδge



• H E R Z L I C H •• W I L L K O M M E N •

Es freut uns das du hergefunden hast und nun ein fester Bestandteil des Forums werden möchtest. Vorab bitten wir euch die Regeln durchzulesen, damit von Anfang an keine Missverständnisse auftreten. Genau das gleiche gilt für das Bestarium. Da wir ein Fantasy Forum sind, welches auf keiner Serien-, Buch- oder Filmreihe aufbaut (lediglich Anlehnungen sind vorhanden), gibt es hier einige Unterschiede zu anderen Foren. Unten haben wir euch die wichtigsten Links mal zusammen gebracht!
Aktuell nehmen wir KEINE Zwillinge und oder Drillinge mehr auf, da wir bereits zu Viele haben


Regelwerk | • | Informationen | • | Bestarium | • | Listen

Gesuche | • | Moment, doch noch Fragen?


Alles soweit geklärt? Sehr gut! Dann kann es ja endlich los gehen. Wir möchten nur noch eben drauf aufmerksam machen, dass wir die Bewerbungen so schnell wie es geht bearbeiten, doch auch die Admins sind nur Menschen! Alles Gute braucht manchmal seine Zeit - wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür.
Jetzt aber! Los gehts!



⬇⬇⬇ • D I E - B E W E R B U N G • ⬇⬇⬇
Name | Alter | Beruf | Avatar
• xxx | xxx | xxx | xxx •

Rasse
• xxx •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• xxx | xxx •

Story
• xxx mindestens 300 Wörter xxx •

Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• Passwort | xxx | xxx •


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 

[center][style=font-size:16pt][orange]Name | Alter | Beruf | Avatar[/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx | xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Rasse [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange] Zugehörigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt] [ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger [/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Story [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• [style=font-size:7pt][i](bitte wenn möglich mit Link angeben)[/i][/style] | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• Passwort | xxx | xxx •[/style]
[/center]
 




• urvampir the first one • leader head of the medal • • spain high aggressive • bad men immune to mental abilities • immortal old-fashioned
nach oben springen

#53

RE: Bewerbung

in Bewerbung 27.04.2018 12:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name | Alter | Beruf | Avatar
• Sage Rosevear | 23 | Kellnerin in einem Café (vorübergehend) | Nina Dobrev •



Rasse
• Mensch •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ x ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• Durch eine seltene, vererbte Blutkrankheit besitzt ihr Blut einen außergewöhnlich guten Beigeschmack für Vampire. Die Krankheit selbst beeinflusst sie nur insofern, dass sie bei besonderer Überanstrengung einige Tage lang äußerst blass und geschwächt ist, etwas länger als üblich braucht, sich wieder vollständig zu regenerieren, und blutunterlaufene Augen hat. Des Weiteren kann es passieren, dass sie bei Überlastung ohnmächtig wird, was aber nicht zwingend zu lebensbedrohlichen Situationen führt, lediglich bei schweren Verletzungen mit viel Blutverlust. •

Story
• Aufgewachsen ist Sage in einem kleinen Dorf namens Kettlewell in Großbritannien. Dort lebte sie gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Archie und ihren Eltern in einem Einfamilienhaus mit Garten und allem, was man sich als Kind nur wünschen konnte. Ihre Eltern waren liebevoll aber auch streng und legten viel Wert auf ihre Erziehung. Beide waren erfolgsorientiert, aber gaben der Leistung nicht zu viel an Gewicht. Gleich dem Grundsatz: Bildung und Erfolg ist wichtig, aber nicht alles im Leben.
Sage erlebte eine glückliche frühe Kindheit und unterhielt stets ein äußerst gutes Verhältnis zu ihrem kleinen Bruder, selbst wenn er ihr gehörig auf den Keks gehen konnte - eine Geschwisterliebe, wie sie im Bilderbuche stand. Grundsätzlich konnte man rechtens behaupten, dass Sage eine Vorzeigeschülerin gewesen war. Gute, aber keine überragenden Noten, solide kombiniert mit diversen Freitzeitaktivitäten, wie beispielsweise das Cheerleading und dem Theaterspiel. Ihr Leben war nicht perfekt, doch sie war glücklich. Dies sollte sich jedoch schlagartig ändern. An einem sonnigen Nachmittag sollte sie ihren damals 9-jährigen Bruder Archie von der Schule abholen. Doch dazu kam es nie. Als Sage darauf vergessen hatte, nachdem sie zu diesem Zeitpunkt mit ihrer Clique unterwegs gewesen war, hatte sich der wartende Archie irgendwann selbst zu Fuß auf den nach Hause Weg gemacht, da der letzte Bus bereits abgefahren war. Im Prinzip war es nicht das erste Mal, dass er alleine nach Hause ging. Es war schon öfters vorgekommen, besonders wenn er mit seinen Schulfreunden herumgetrödelt hatte und wieder einmal den letzten Bus verpasst hatte. Nichts Außergewöhnliches.
Eine grüne Fußgängerampel, Archie, der die Kreuzung überquerte, quietschende Reifen und ein dumpfer Knall, gefolgt von erschrockenen Schreien beobachtender Passanten. Archie hatte nichts falsch gemacht, ein ortbekannter Alkoholiker hatte im Vollrausch die rote Ampel übersehen und den Jungen angefahren, der mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden war.
Die Chancen standen von Anfang an nicht gut für ihn, hatte er doch viel Blut verloren und besaß die gleiche seltene Blutkrankheit wie Sage selbst, so war er umso gefährdeter. Und nachdem er zunächst ins Koma gefallen war, hörte sein Herz am dritten Tag auf zu schlagen.
Obwohl es ihre Eltern nie auch nur mit einem Wort erwähnten, wusste Sage ganz genau, dass sie ihr die Schuld an seinem Tod gaben... genauso wie sie sich selbst dafür verantwortlich machte. Der Tod ihres Bruder erschütterte die ganze Familie zutiefst. Ihre Mutter fiel in eine tiefe Depression, ihr Vater zog sich komplett zurück und Sage begann sich mit jeden Blick in den Spiegel ein klein wenig mehr zu hassen. Die Scheidung ihrer Eltern folgte nur ein halbes Jahr später und sie zog mit ihrer Mutter nach London, wo diese einen neuen Job angenommen hatte und bekam ihren Vater von diesem Zeitpunkt an höchstens zwei bis dreimal zu Gesicht im Jahr. Sage, deren Leben zu diesem Zeitpunkt völlig aus dem Ruder gelaufen war, durchlebte eine Zeit lang eine Goth-Phase, hing mit Leuten ab, die emotional genauso abgestumpft und zerrüttet waren wie sie... so begann sie ihren Schmerzen in Drogen und Alkohol zu ertränken, bis sie den traurigen Anblick ihrer Mutter schließlich nicht mehr ertrug und von Zuhause weglief. In den dunklen Straßen Londons wurde sie von einer hübschen Frau mittleren Alters aufgegabelt. Sie schien freundlich zu sein, fürsorglich... erinnerte sie fast ein wenig an ihre eigene Mutter, bevor alles den Bach runter gegangen war. Sie nahm Sage mit sich, bot ihr ein Zuhause an und führte sie in ein etwas älteres Apartment, das verblüffenderweise unter der Erde lag. Das nächste, an das sie sich erinnern konnte, war, dass sie mutterseelenallein in einem dunklen, verschlossenen Raum aufwachte, mit einem stechenden Schmerz und tiefen Wunden an ihrem Hals, umrandet von einigen, wenigen getrockneten Blutresten darum.

[den Zeitraum dazwischen würd ich gerne freilassen und später gemeinsam mit einer Freundin ergänzen, sobald alles abgesprochen ist. Hoffe das ist ok so, würde es später selbstverständlich dem Team zukommen lassen, sobald die Story fertig ausgebaut ist ]

Die Gegenwart:
Da ist nichts, nur beängstigende Leere. Keine Erinnerungen an ihre Vergangenheit... keine Erinnerungen an ihre Familie oder Freunde. Nichts. Das Einzige, was ihr geblieben ist, ist ihr Name, eine Tasche voll Geld und abgerissenes Stück Papier mit der Anweisung darauf, ein neues Leben zu beginnen. Etliche kleinere, nicht gänzlich verheilte Narben zieren ihren Körper, doch sie spürt keinen Schmerz, nur Schwäche.
...

Vor ungefähr drei Wochen ist Sage nahe am Stadtrand von Wellington, in Neuseeland erwacht, völlig orientierungslos. Nichtwissend, wie sie hierhergekommen war, wer sie war (abgesehen von ihrem Namen) und was mit ihr geschehen war. Seitdem hat sie den Worten auf dem Zettel Folge geleistet und ein neues Leben begonnen. Bisher hat sie noch keine sonderlichen Unternehmungen getroffen, etwas über ihr altes Leben herauszufinden, teilweise aus der Furcht davor, dunkle Geheimnisse aufzudecken, die lieber weiterhin ruhen sollten. Sie gibt ihr Bestes sich hier etwas Neues aufzubauen und sich zurechtzufinden, glücklich zu werden... oder so ähnlich.

•



Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ x ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• edit by drew | 20 | Schwesternforum/Eleonora •

zuletzt bearbeitet 27.04.2018 12:34 | nach oben springen

#54

RE: Bewerbung

in Bewerbung 27.04.2018 13:22
von Eleonora Krychek • 261 Beitrδge

Hallo Sage

Schön, dass du auch hergefunden hast und ich mach es ganz kurz und knapp.

Name und Avatar sind frei, deine Story ist auch in Ordnung... Ich bin gespannt auf den Teil, der noch fehlt. Das wird ja anscheinend noch recht dramatisch
Aber ehe ich weiter abschweife...
Du darfst weiter in die Anmeldung und wir sehen uns dann auf der dunklen Seite, denn da gibts Kekse.

Liebe Grüße
Eleonora


        
nach oben springen

#55

RE: Bewerbung

in Bewerbung 27.04.2018 17:03
von Gealai O`Cuinn | 714 Beitrδge



• H E R Z L I C H •• W I L L K O M M E N •

Es freut uns das du hergefunden hast und nun ein fester Bestandteil des Forums werden möchtest. Vorab bitten wir euch die Regeln durchzulesen, damit von Anfang an keine Missverständnisse auftreten. Genau das gleiche gilt für das Bestarium. Da wir ein Fantasy Forum sind, welches auf keiner Serien-, Buch- oder Filmreihe aufbaut (lediglich Anlehnungen sind vorhanden), gibt es hier einige Unterschiede zu anderen Foren. Unten haben wir euch die wichtigsten Links mal zusammen gebracht!
Aktuell nehmen wir KEINE Zwillinge und oder Drillinge mehr auf, da wir bereits zu Viele haben


Regelwerk | • | Informationen | • | Bestarium | • | Listen

Gesuche | • | Moment, doch noch Fragen?


Alles soweit geklärt? Sehr gut! Dann kann es ja endlich los gehen. Wir möchten nur noch eben drauf aufmerksam machen, dass wir die Bewerbungen so schnell wie es geht bearbeiten, doch auch die Admins sind nur Menschen! Alles Gute braucht manchmal seine Zeit - wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür.
Jetzt aber! Los gehts!



⬇⬇⬇ • D I E - B E W E R B U N G • ⬇⬇⬇
Name | Alter | Beruf | Avatar
• xxx | xxx | xxx | xxx •

Rasse
• xxx •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• xxx | xxx •

Story
• xxx mindestens 300 Wörter xxx •

Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• Passwort | xxx | xxx •


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 

[center][style=font-size:16pt][orange]Name | Alter | Beruf | Avatar[/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx | xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Rasse [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange] Zugehörigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt] [ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger [/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Story [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• [style=font-size:7pt][i](bitte wenn möglich mit Link angeben)[/i][/style] | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• Passwort | xxx | xxx •[/style]
[/center]
 



• » When I'm with you I feel safe from the things that hurt me inside. « •

.......... ..........



ACHTUNG↠ Elai ist eine introvertierte, launische & misstrauische Persönlichkeit, weshalb man seine Gesellschaft mit Vorsicht genießen sollte. Außerdem wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr ihn nicht berührt, da er die Berührung anderer nicht immer gut heißt. Das liegt nicht an euch, sondern an ihm. Aufgrund seiner besonderen Gabe der Magieabsorbierung meidet er ebenso die Nähe anderer, um sie nicht von ihrer Magie zu 'berauben' {Mehr auf dem Profil}


MOD↠ Du hast Fragen? Oder Sorgen? Oder gar Probleme mit irgendetwas?
Dann darfst du dich sehr gerne in meine flauschigen PN's verirren und ich versuche dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
nach oben springen

#56

RE: Bewerbung

in Bewerbung 03.05.2018 22:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hellooo. Hier ist der Gast von gestern und
ich versuche es einfach mal mit diesem 'faulen Köter' hier.


Name | Alter | Beruf | Avatar
• David Kinmont | äußerlich 38 Jahre alt // 6995 | Söldner | Travis Fimmel •

Rasse
• Höllenhund •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ x ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• Nope •

Story
• Sein älterer Bruder war ein Teil seines Lebens, aber viel mehr hat er den Namen von Andrew gehört als diesen tatsächlich zu Gesicht bekommen. Sein Bruder war früh von Zuhause verschwunden und hat sein eigenes Leben in Angriff genommen. David war da ein wenig anders, weswegen er gut mitbekommen hat, wie stolz seine Eltern auf den ältesten Sohn waren. Man könnte nun meinen, dass die Eifersucht in David wuchs und er sich versuchte zu beweisen, doch in diesem Punkt war er ein wenig anders gestrickt. Er ist mehr jemand von der gemütlichen Sorte. Er nimmt seine Aufgabe als Höllenhund nicht einmal allzu ernst. Dementsprechend gibt es wenige Seelen aufzulisten, die er in den Jahrhunderten erfolgreich zurück in die Hölle geführt hat.
Während er sich deswegen so einiges von seinen Eltern anhören musste [besonders von seinem Vater, da für diesen die Pflicht der Höllenhunde über alles stellt], kam zwischendurch noch etwas anderes heraus. Anscheinend hatte sein Bruder irgendetwas angestellt, was die beiden sehr erzürnt hat [ich bin mir nicht sicher, was der gute Andrew wirklich verbrochen hat. Vielleicht ist die Familie dadurch ja auch ein wenig in Verruf gekommen d: ] Leider fand David es nicht durch mehrmaliges Fragen heraus und selbst andere schienen nicht über Andrew sprechen zu wollen. Blöderweise war dieser nur schwer aufzufinden und wenn man mal glaubte ihn gepackt zu haben, war es der Falsche. Da wusste jemand sehr gut, wie er Spuren verwischte und nicht so leicht geschnappt wurde. Auf der anderen Seite wurde David damit beauftragt, auf seinen Bruder einzureden und ihn dazu zu bewegen, sich bei seinen Eltern blicken zu lassen. Dazu musste man diesen jedoch erst einmal finden.

Während er sich zu Beginn seiner Lebzeiten stärker dazu aufraffen konnte, um Verträge mit bestimmten Wesen abzuschließen, ließ es mit den Jahren nach. Er empfand es immer weniger als wichtig [gibt ja wie immer andere] und wollte mehr von der Welt sehen und das Leben genießen, ohne an jemanden gebunden zu sein und auf dessen Worte zu hören. Er wollte Dinge tun, die er mochte. Er hatte zwar ein längeres Leben als so manch andere Erdbewohner, doch trotzdem wollte er nichts vergeuden.
Dabei wurde er auf etwas aufmerksam, was für ihn einen guten Zeitvertreib darstellte und später so etwas wie eine Berufung für ihn wurde. Mit einem allzu normalen Beruf hält er sich nicht über Wasser. Er bevorzugt es zu sagen, dass er Menschen hilft und Gutes auf Erden tut. Dabei vergleicht er sich gerne mit Ärzten. Trotz der Tatsache, dass Ärzte andere Menschen vor den Folgen von Krankheiten bewahren und diesen helfen zurück ins normale Leben zu finden und er das ganz sicher nicht tu. Er nimmt bestimmte Aufträge von Leuten an und führt diese aus. Besonders gerne, wenn ein gutes Sümmchen dabei für ihn herausspringt. Meistens handelt es sich darum, bestimmte Personen aufzuspüren oder um jemanden auszuschalten. Zum Teil hat dazu seine faule Ader beigetragen, denn dank seiner Existenz als Höllenhund hat er wesentlich ausgeprägtere Sinne und diese bringen einem einen guten Vorteil. Oft soll er Personen aus dem Umfeld seines Auftraggebers aus dem Weg räumen und da ist es nicht schwer etwas zu finden, wo dessen Geruch anhaftet. Die meisten nehmen wohl an, dass er einen ausgebildeten Hund irgendwo an seiner Seite hat oder andere zuverlässige sowie weitreichende Quellen.

Abhängig von seinen Eltern oder jemand anderes war er nicht mehr. Er lebt sein eigenes Leben und wohnt alleine. David strebt so gesehen nur ein bequemes Leben auf Erden an ohne allzu große Probleme. Dazu trug weder ein furchtbares Ereignis noch irgendeine Einschränkung in seinen jungen Jahren bei. Er war halt ein fauler Köter, wobei er eine entscheidend hilfreiche Sache von den Menschen mied. Die moderne Technik. So gut es geht, geht er dieser aus dem Weg. Nur in dem heutigen Jahrhundert ist das gar nicht so einfach. Trotzdem hat er sich bis heute noch kein Handy zugelegt oder sonst ein technisches Gerät für den Haushalt. Abgesehen von einem Herd... ein Feuer wollte er ungerne immer entfachen müssen. Wenige Ausnahmen lässt er also zu.
Auf eine Weise vermisst er die Zeit von früher. Die Hektik von den Bewohnern um ihn herum behagt ihm nicht. Zudem kann man immer öfters Kameras an den unterschiedlichsten Ecken entdecken [wodurch man bei gewissen Aktivitäten oder seinem Job gesichtet wird] oder die leuchtenden Bildschirme in Läden und Schaufenstern. Die Werbung in den Straßen und wo es sie sonst noch gibt ist ebenfalls [aus seiner Sicht] ein nerviger Störfaktor. Er ist jemand der lieber die Natur sehen will, als die kahlen Hochhäuser betrachten zu müssen. Zudem bevorzugt er es eine Landkarte zu vertrauen, als dem Navi der mit einem auch noch urplötzlich redet und einem sagt, wo man lang zu fahren hat.

Da er tatsächlich etwas Heimweh nach der Vergangenheit hat, kommen ihn bestimmte Veranstaltungen recht. Wenn er die Zeit findet besucht er mittelalterliche Märkte oder Feste, wo Leute versuchten das Leben von früher zu erleben. Er hätte zwar einige Kleinigkeiten anzumerken, aber er war froh, dass es so etwas gab. Man kann es wohl als seine kleine Freizeitaktivität nennen, auch wenn manche vielleicht meinen würden, dass er es nicht übertreiben soll. Er mischt immer lautstark mit und trägt liebend gerne Kleidung, die nicht an die heutige Zeit erinnern. Man denke nur an die jungen Kerle, die diese verdammt enganliegenden Hosen trugen oder kunterbunte Shirts... Nein, das war für ihn nichts. Genauso wenig kommt es für ihn in Frage seinen Bart ade zu sagen. Er ist stolz auf diesen und nur über seine Leiche kann man ihn von diesem trennen.
Auf solch einer Veranstaltung wurde er auch auf eine hübsche Frau aufmerksam. Auch wenn er als erstes Bekanntschaft mit ihrer Faust gemacht hatte, weil er sie gefragt hat, ob sie gerne den Haushalt und das Kochen übernehmen würde. Sie spielte ihre Rolle zwischen den Rittern und Mägden gut, aber war durch und durch im jetzigen Jahrhundert angekommen. Es war nichts was ihn verärgerte, denn ihn sprach die temperamentvolle Art an. Er schaffte es sogar, trotz seiner mehr oder weniger ernstgemeinten Frage, sie öfters zu treffen. Allerdings war es nicht von Dauer. Sie waren sich zwar näher gekommen und hatten schöne Erinnerungen gesammelt, doch es sollte anscheinend nicht sein. Während er mit ihr eine Beziehung führte, wurde er auf einen Schwarzblüter aufmerksam, den man lieber aus dem Verkehr ziehen sollte. Jedenfalls waren ihm einige Dinge über diese Frau zu Ohren gekommen, die sich nun nicht weitere Jahre wiederholen oder zu anderen skurrilen Methoden umformen sollten. Es war wahrscheinlich reiner Zufall, dass er dem Schattenwesen an dem Abend über den Weg gelaufen war und [leider] unschöne Dinge ansehen musste. Nicht lange hatte er gezögert und hatte die Person angesprochen. Sie schien Interesse an einem Vertrag gehabt zu haben, doch leider gab es einige unpassende Umstände und ein Nephilim vereitelte ihm sein Vorhaben. David hatte einen Nephilim vor sich stehen, der alles andere als höflich war, denn die beiden gerieten aneinander und der sonst so lockere David ließ sich provozieren. War bei ihm erst ein empfindlicher Nerv getroffen, kommt eine andere Seite in ihm hervor. Die, die wesentlich mehr von dem Höllenhund offenbarte. Reue oder Gnade gab es dann nicht mehr.
Anscheinend wollte seine derzeitige Freundin mehr über ihn wissen [er hatte ihr nie gesagt, welcher Tätigkeit er so nachging, denn er war sich sicher, dass es ihr nicht zusagen würde. An der Ehrlichkeit sollte er vielleicht üben] und war ihm gefolgt. Auf der einen Seite hatte er Unglück, denn sie bekam etwas Falsches mit und begann ihn einfach zu meiden. Auf der anderen Seite, war er einigermaßen gut davon gekommen. Er kannte zwar ihren Geruch, doch als er sie aufsuchte kam ihm nur Ablehnung entgegen. Sie ließ ihn spüren, dass es wenig Sinn hatte, ihr auf welche Art auch immer eine Erklärung zu liefern.
Mit der Zeit kam er einigermaßen damit klar. Die Arbeit kann einen gut ablenken, wenn man einfach noch mehr Aufträge auf sich nimmt. Gleichzeitig fiel ihm die alte Bitte seiner Eltern ein und er würde gerne wissen, warum das 'Problemkind' nichts von sich hören lässt... Die Familie ist immerhin ein wichtiger Teil des Lebens. Normal wollte er den Älteren nicht begrüßen.

Im Großen und Ganzen ist David ein lockerer und humorvoller Geselle, der mit jedem kumpelhaft umgeht und fast schon sorglos durch das Leben wandert. Vielleicht ein wenig zu sehr. Ebenso ausgeprägt kann jedoch auch seine andere Seite sein, wo er niemanden um sich herum in einem ganzen Stück zurück lässt. Durch manche Personen, Themen, Begebenheiten oder gar Worten kann vieles bewirkt werden... Man sollte sich nicht unbedingt von seinem freundlichen Verhalten zu sehr beeinflussen lassen.•

wahrscheinlich muss ich noch ein wenig ausbessern, aber vielleicht geht das ja erst einmal. :p


Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ x] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• editiert vom Glitzerflitzer | 22 Jahre alt | komme von einem anderen Xobor-Forum •

zuletzt bearbeitet 03.05.2018 22:25 | nach oben springen

#57

RE: Bewerbung

in Bewerbung 03.05.2018 22:28
von Nikho Kalani | 278 Beitrδge


Hallihallo, mein Guter
da bist du ja >///u///< wir haben schon auf dich gewartet!
Der gute Drew ist gerade nicht da, aber er kommt später wieder und liest ebenfalls über deine Bewerbung, bis dahin musst du leider noch ein wenig warten, aber es sollte nicht all zu lange dauern halte durch!

lg Nik





"They will bring me storms and I will drink the rain and dance with the lightning. I am no weak flower and I won't be picked for my beauty and left to die. Life isn't always how we want it to be, but we can still choose to be happy. I try to see beauty in everything...even in the darkness"

"One day your life will flash before your eyes, so make sure it's worth watching. I'm gonna make mine the best party i've ever been at"

nach oben springen

#58

RE: Bewerbung

in Bewerbung 03.05.2018 22:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich hoffe ich habe nicht zu lange gebraucht... o-o xD
Alles halb so wild, haha. Ich kann warten. Danke, dass du dich kurz gemeldet hast!

Liebe Grüße zurück ~

nach oben springen

#59

RE: Bewerbung

in Bewerbung 04.05.2018 01:24
von Andrew D. Lockhart | 721 Beitrδge

Hallöchen Brüderchen Verzeih die Wartezeit xD Aber der alte Hund war noch ein wenig Gassi ~
Aber nun zu dir! Avatar&Name sind frei bzw. für die reserviert ~
Deine Story stimmt so und ich bin vollkommen Zufrieden mit dir

Damit kann ich dich nur ganz Herzlich auf der anderen Seite Begrüßen ! Hopp hopp du flaues Stückchen ~

LG
Drew



❝ Crows remember human faces. They remember the people who feed them, who are kind to them.
And the people who wrong them too. They don’t forget. They tell each other who to look after and who to watch out for. ❞

nach oben springen

#60

RE: Bewerbung

in Bewerbung 04.05.2018 11:34
von Raphael S. Rodriguez | 295 Beitrδge



• H E R Z L I C H •• W I L L K O M M E N •

Es freut uns das du hergefunden hast und nun ein fester Bestandteil des Forums werden möchtest. Vorab bitten wir euch die Regeln durchzulesen, damit von Anfang an keine Missverständnisse auftreten. Genau das gleiche gilt für das Bestarium. Da wir ein Fantasy Forum sind, welches auf keiner Serien-, Buch- oder Filmreihe aufbaut (lediglich Anlehnungen sind vorhanden), gibt es hier einige Unterschiede zu anderen Foren. Unten haben wir euch die wichtigsten Links mal zusammen gebracht!

Regelwerk | • | Informationen | • | Bestarium | • | Listen

Gesuche | • | Moment, doch noch Fragen?


Alles soweit geklärt? Sehr gut! Dann kann es ja endlich los gehen. Wir möchten nur noch eben drauf aufmerksam machen, dass wir die Bewerbungen so schnell wie es geht bearbeiten, doch auch die Admins sind nur Menschen! Alles Gute braucht manchmal seine Zeit - wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür.
Jetzt aber! Los gehts!



⬇⬇⬇ • D I E - B E W E R B U N G • ⬇⬇⬇
Name | Alter | Beruf | Avatar
• xxx | xxx | xxx | xxx •

Rasse
• xxx •

Zugehörigkeit
[ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger

Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit
• xxx | xxx •

Story
• xxx mindestens 300 Wörter xxx •

Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• (bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• Passwort | xxx | xxx •


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 

[center][style=font-size:16pt][orange]Name | Alter | Beruf | Avatar[/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx | xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Rasse [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange] Zugehörigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt] [ ] Institut der Jäger • [ ] Orden der Vampire • [ ] Zirkel der Hexer • [ ] Rudel der Werwölfe • [ ] Hof der Elfen • [ ] Einzelgänger [/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Erwähnungswertes | Besondere Fähigkeit [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx | xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Story [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• [style=font-size:7pt][i](bitte wenn möglich mit Link angeben)[/i][/style] | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]
 
[style=font-size:16pt][orange]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/orange][/style]
[style=font-size:9pt]• Passwort | xxx | xxx •[/style]
[/center]
 




• urvampir the first one • leader head of the medal • • spain high aggressive • bad men immune to mental abilities • immortal old-fashioned
nach oben springen


Xobor Forum Software © Xobor